Lübeck Cougars

Mark Holtze neuer Cougars-Chef

Bevor der 50-Mann Kader der Bundesliga-Footballer der Lübeck Cougars am Dienstagabend bei nasskaltem Wetter zum Trainingsauftakt des Jahres 2009 gebeten wurde, wurde es zunächst noch einmal offiziell: Der bisherige Head Coach Sascha Knappe (34) übergab das Amt des Chef-Trainers an Offense Coordinator Mark Holtze (37). Knappe bleibt den Cougars aber weiterhin in wichtiger Funktion erhalten.

Der Wachwechsel an der Führungsspitze des Trainerstabes hatte sich, bedingt durch Knappes berufliche Verpflichtungen mit der eigenen Praxis an der Lohmühle und dem Engagement als Physiotherapeut beim Fußball-Regionalligisten VfB Lübeck, schon längere Zeit abgezeichnet. Fünf Jahre war Knappe Hauptverantwortlicher an der Cougars-Seitenlinie, führte die Cougars 2004 mit elf Siegen bei nur drei Niederlagen in der 2.Bundesliga zu ihrer erfolgreichsten Saison in der Vereinsgeschichte. „Viel verändern wird sich durch den Wechsel allerdings jetzt nicht“, versichern beide einhellig, denn schon im letzten Jahr teilten sich die beiden Cougars „Urgesteine“ inoffiziell den Posten des Chefdompteurs der „Berglöwen“. Knappe bleibt den Cougars aber in seiner Position als Defense Coordinator weiter erhalten. „Cougars-Football steht weiter für Kontinuität – Dass Sascha auch künftig die Defense betreuen wird ist für mich daher das Wichtigste an der ganzen Geschichte, denn er hat einen großen Anteil daran, dass es mit den Cougars in den letzten Jahren wieder bergauf ging“, so der neue Head Coach Mark Holtze. 2007 war die lübsche Verteidigungsreihe so die Beste der gesamten 2.Bundesliga, 2008 immer noch die zweitbeste – Ein Garant für den Aufwärtstrend der letzten Jahre.

So ganz unbekannt ist der Posten des Head Coaches für Holtze dabei nicht: In den 90er Jahren fungierte er bereits als Chef-Trainer der Jugendmannschaft und 2003 war er schon einmal eine Spielzeit lang als Cougars Head Coach in der 2.Bundesliga verantwortlich. Holtze wird neben dem Chef-Trainer-Posten auch weiterhin die Geschicke der Cougars-Offense leiten und die Special Teams trainieren. Ihm zur Seite steht für die neue Saison eine altbekannte Coaching-Crew: Sascha Knappe (Defense Coordinator), Sascha Modest (Offense Line), Philipp Stursberg (Linebacker), Volker Geist (Defense Backfield) und Frank Schumann (Defense Line) unterstützen Holtze in der achten aufeinander folgenden Saison in Deutschlands zweithöchster Spielklasse. Neu im Trainerstab ist zudem Erik Schween (Runningbacks). Der 22-jährige stößt aus Schwerin zu den „Berglöwen“ und wird Holtze in der Offense assistieren.

Die ersten Eckpunkte der Cougars-Saison 2009 sind ebenfalls bereits terminiert: Ende März fahren die „Berglöwen“ ins traditionelle Kurz-Trainingslager nach Schönhagen (Kreis Flensburg), am 4. April wird es ein Test-Spiel auf dem Buniamshof geben und Ende April geht es zum ersten Mal um wichtige Punkte in der 2.Bundesliga.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top