Hamburg Huskies

Offense der HTHC Hamburg Eagles wird verstärkt

Rouzbeh Bohk (Hamburg Eagles)

Rouzbeh Bohk (Hamburg Eagles)

Rouzbeh „Speedy“ Bohk wird in als Tailback die Eagles unterstützen. Den ungewöhnlichen Namen und das übersprudelnde Temperament verdankt der Eagles Neuzugang seinen multikulturellen Wurzeln: sein Vater ist holländisch-französischer Abstammung, die Mutter Perserin. Mit seinen 80 kg bei 165 cm Größe macht Rouzbeh Bohk seinem Spitznamen „Speedy“ alle Ehre. Seine extreme Schnelligkeit und Wendigkeit machen ihn zu einer Gefahr für jede gegnerische Verteidigung. Zudem ist er ein ausgewiesener Kick off- und Puntreturnspezialist. Also eine echte Bereicherung für das Team der Hamburg Eagles. Er verfügt über eine 12jährige Spielerfahrung (unter anderem Hamburg Blue Devils und Hamburg Wild Huskies) und hat zuletzt bei den Norderstedt Nordic Wolves gespielt. Mit den Blue Devils nahm er an dem legendären Spiel HBD vs Notre Dame Alumni teil. Nicht jeder deutsche Spieler kann von sich sagen, dass er vor 25.000 Zuschauern in der damaligen AOL Arena gespielt hat.

Auch das Privatleben von „Speedy“ Bohk kann man nur als spannend beschreiben. Neben seiner Familie mit der kleinen Tochter hat er sehr außergewöhnliche Hobbies. Er sucht sich seinen Nervenkitzel beim Free- und Industrialclimbing. Aber der absolute Adrenalinschub ist Scad Diving. Ein Freefall aus einer Höhe von 50m. Der Sportler fällt ohne Sicherung und wird mit einem Netz nach ca. 22 m aufgefangen. Rouzbeh Bohk hat seine sportliche Leidenschaft zu seinem Beruf gemacht und entwickelt Extremsportarten.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top