AFVH

Der erste Titel in Hessen ist vergeben

Am vergangenen Sonntag spielte der AFV Hessen seine erste Meisterschaft des Jahres 2009 aus.

In der Halle der Hessen Homburg Schule in Hanau kämpften die Jugendteams im Alter zwischen 10-15 Jahren um die hessische Meisterschaft im Hallen-Flagfootball. Zum ersten Mal wurde die Meisterschaft im 5on5 Flagfootballspielmodus des AFVD ausgetragen. Es standen sich die Langen Knights, der Ausrichter Hanau Hornets, der Titelverteidiger von den Wiesbaden Phantoms und die Mainz Golden Eagles als Gastteam gegenüber. Der AFV Hessen kooperiert im Flagfootball seit langer Zeit erfolgreich mit dem Landesverband Rheinland-Pfalz/Saarland.

Das Turnier wurde im Modus „Jeder gegen jeden“ entschieden. Nach sechs fairen und spannenden Spielen konnten die Mainz Golden Eagles mit drei Siegen das Turnier für sich entscheiden. Als beste Hessen kamen die Wiesbaden Phantoms auf Platz Zwei und verteidigten damit ihren Titel. Die Hornets freuten sich über den 3. Platz und die damit verbundene Qualifikation zum German Junior Indoor Flag Bowl III am 14. März in Schwäbisch Hall. Die beiden durch den Rhein getrennten Landeshauptstädte Wiesbaden und Mainz nehmen bereits als Titelverteidiger bzw. Vertreter des Landesverbandes Rheinland-Pfalz/Saarland an diesem Turnier teil.

Sven Müller, Vorstand Breiten- und Schulsport des AFVH: „Die Hornets haben wieder einmal ein schönes Turnier ausgerichtet. Auch wenn nur vier Teams teilnahmen haben wir spannende Spiele gesehen. Wir wünschen unseren hessischen Teilnehmern viel Erfolg in zwei Wochen in Schwäbisch Hall.“

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top