Franken Knights

Knights verstärken Offensive Line mit Jugend Nationalspieler

Ein weiterer wichtiger Baustein für den Angriff der Rothenburger Footballer konnten die Verantwortlichen am vergangenen Wochenende legen. Mit dem erst 18jährigen Robert Hager aus Hof soll die Offenseline der Knights die nötige Tiefe erhalten. Mit seinen beachtlichen 1,98 Metern Körpergröße und 139kg Lebendgewicht bringt der junge Athlet natürlich beste Vorraussetzungen mit, um in der zweithöchsten Spielklasse zu bestehen. Hager wechselt von den Jokers aus Hof, mit denen er noch letztes Jahr in der Jugendaufbauliga spielte, an die Tauberstadt. Für die Oberfranken war er seit 2004 aktiv, wobei er dann altersbedingt erst ein Jahr später in den Jugendspielbetrieb einsteigen durfte.

Obwohl er als 1990er Jahrgang ein weiteres Jahr im Jugendbereich spielen könnte, entschied sich der junge Athlet für die Herausforderung GFL2.

Besucher des Tryouts am 17. Januar konnte sich bereits hier schon ein Bild des jungen Athleten machen, der hier vor allem durch seine Schnelligkeit überzeugen konnte.

Seine sportlich größten Erfolge feierte der Oberfranke mit dem Gewinn der Europameisterschaft in der Jugendnationalmannschaft in Sevilla/Spanien 2008. Neben der Nominierung zur Nationalmannschaft ist der Fachoberschüler auch wichtiger Baustein der Bayerischen Jugendauswahl. Bereits 2007 war er beim Gewinn der Vizemeisterschaft der Landesauswahl einer der Leistungsträger der „schweren Jungs“.

Mit seinem vorzeitigen Wechsel in den Herrenbereich und somit einem höherem Level erhofft sich Hager natürlich auch, sich für dieses Jahr erneut für die Jugendauswahlen zu empfehlen. So steht dieses Jahr unter anderem auch die Weltmeisterschaft in Canton/Ohio im Mutterland des American Footballs an. Für einen jungen Sportler natürlich die einmalige Gelegenheit, seine Landesfarben, westlich des Atlantiks zu präsentieren. Somit schicken die Franken Knights mit Mark Nzeocha, Benji Barnes und Robert Hager gleich 3 heiße Kandidaten um die zu vergebenden 45 Plätze für Canton ins Rennen.

Im Kreise der Knights freut man sich sehr, dieses junge Talent vom gebotenen Programm überzeugt zu haben. Neben den Rothenburger Footballern haben noch etliche Bundesligisten großes Interesse bekundet.

Somit dürfte die Knights Angriffslinie dieses Jahr mit Bastian Schober, Benni Schmidt, Jerome Stenzel, Michael Steven, Jochen Holzinger, Steffen Holzinger, Jörg Seybold, Armin Lang und Robert Hager wohl eine der stärksten der vergangenen Jahre sein.

Man darf gespannt sein, wie sich diese junge Truppe (Altersdurchnitt 23,6 Jahre) wohl präsentiert, wenn ab 18.April in Montaubaur das Ei wieder fliegt in der 2.Bundesliga.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top