NewYorker Lions

Rebels-Trio neu in Braunschweig

Während die Falken im Dreierpack aus Köln bei den Braunschweig Lions „einfliegen“, fällt jetzt auch ein „Rebellen-Trio“ aus der Hauptstadt ins Lager der Löwenstädter ein. Das allerdings in vollkommen friedlicher Absicht und nur, um den amtierenden Deutschen Meister im Hinblick auf die neue Saison noch einmal zu verstärken.

Somit werden aus Berlin in diesem Jahr die beiden Defensive Backs Simon Bohlmann und Volkan Dügmeci sowie Wide Receiver Christian Günther das Trikot der Niedersachsen tragen. Alle drei Spieler waren im vergangenen Jahr noch für die Berlin Rebels in der 2. Bundesliga aktiv.

Der 29-Jährige Christian Günther ist dabei der erfahrenste Spieler dieses Trios, der bereits auf 16 Jahre American Football in verschiedenen Berliner Vereinen zurückblicken kann. Mit den Berlin Adlern wurde der Passempfänger 2004 Deutscher Meister und spielte dort auch bereits mit dem heutigen Lions-Quarterback Dennis Zimmermann zusammen in einer Mannschaft. Somit sollte eine gute Verständigung auf dem Feld kein Problem für die beiden
Angriffsspieler darstellen.
Der 22-Jährige Simon Bohlmann spielte seit 2005 für die Herrenmannschaft der Berliner Rebellen und wird mit seinen 85 Kilogramm bei 1,80 Meter Körpergröße mehr Tiefe in die Reihen der Passverteidiger des Rekordmeisters bringen.
Das gilt auch für den erst 20-Jährigen Safety Volkan Dügmeci, der 2003 mit dem Footballspielen begann und zu dessen großen Vorbildern Troy Polamalu von den Pittsburgh Steelers zählt. Der Defense Back gilt auch als guter Leichtathlet mit sehr guten Zeiten auf den Sprintstrecken über 100 und 200 Meter.
„Alle drei Jungs werden uns sowohl in Offense wie auch Defense mehr Tiefe geben. Darum freuen wir uns, sie im Team begrüßen zu können. Christian sollte unser Receiver-Corps durch seine Erfahrung noch einmal verstärken und Simon und Volkan bringen genügend Talent mit, unter den Coaches Dogan Özdincer und Bastian Kypke den nächsten Schritt nach vorne in ihren Karrieren zu machen“, so Lions-Sportdirektor Dirk Miehe.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top