AFVS

Sachsen S’cool Bowl VII

Nach einer langen Winterpause mit vielen Kraft- und Theorieeinheiten ertönt am kommenden Samstag der Startschuss für alle Nachwuchs-Footballer. Am 21. März 2009 kämpfen ab 9.00 Uhr in der nagelneuen Sporthalle des Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium auf der Haydnstraße 49in Dresden Striesen Teams aus Chemnitz, Coswig, Crimmitschau, Dresden und Radebeul im Sachsen S’cool Bowl VII, der offiziellen sächsischen Schülermeisterschaft, um den Meistertitel im Freistaat. Neben allen Footballbegeisterten sind vor allem junge Familien mit Kindern zu dieser Meisterschaft eingeladen, die bei freiem Eintritt eine in Deutschland noch relativ unbekannte, aber immer populärer werdende Sportart für sich und ihre Kinder entdecken können.

Die Dresden Monarchs Peewees (AK 10-14 Jahre) gehören zweifelsohne zu den Turnierfavoriten und treffen bereits in der Vorrunde auf den amtierenden sächsischen Meister, die Red Dragons vom Gymnasium Coswig. Aktionsgeladene aber fair geführte Spiele sind bei dieser Konstellation schon vorprogrammiert und versprechen ein Höchstmaß an Spannung und Dramatik. Neben dem sportlichen Wettkampf steht für Coach Richard Herold die Integration der zahlreichen neuen Spieler im Vordergrund.

Über die Anmeldung der Chemnitz Varlets und Crimmitschau Flag Tornados freut sich Turnierorganisator Sven Gräbner ganz besonders: „Die beiden Teams starten zum ersten Mal bei einem sächsischen Landesfinale und setzen mit ihrer Teilnahme ein weiteres positives Zeichen in Sachen Nachwuchsarbeit im American Football Verband Sachsen.“

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Richard Teat

    16. November 2009 at 04:43

    I WOULD LIKE TO SPEAK TO SOMEONE ABOUT COMING TO GERMANY TO COACH YOUTH FOOTBALL. I HAVE 22 YEARS EXPERIENCE PLAYING AND COACHING. PLEASE HAVE SOMEONE EMAIL ME. I CAN START A YOUTH FOOTBALL LEAGUE OR IMPROVE WHAT YOU HAVE STARTED.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top