Plattling Black Hawks

Schock für die Black Hawks – Adam Hazel kommt nicht

Eine bittere Nachricht mussten die Black Hawks in dieser Woche aufnehmen. Ihr etatmäßiger Quarterback Adam Hazel, der diesen Mittwoch in Plattling erwartet wurde, teilte den Verantwortlichen mit, dass er sein diesjähriges Engagement bei den niederbayrischen Footballern leider nicht antreten kann. Nach einem Wechsel des Head Coaches an seinem ehemaligen College wurde er am Mittwoch vom neuen Head Coach zum Offense Coordinator ernannt. Eine Chance die sich der 25-jährige nicht entgehen lassen kann. „So bitter es für uns ist, freuen wir uns mit Adam über diese Superchance in seinem Leben. Wir haben vollstes Verständins für seine Entscheidung und wünschen ihm alles Gute in seiner Trainerlaufbahn.“ sagt Coach Jason Olive.

Die Mannschaft wurde beim Freitag Training informiert und die Enttäuschung bei den Spielern war ziemlich groß, denn die Vorfreude auf Adam war riesig. „Wir dürfen aber jetzt nicht den Kopf in den Sand stecken sondern jeder Einzelne muß jetzt noch einen Schritt nach vorne machen und alle müssen noch mehr zusammenhalten. Trotz dieser Hiobsbotschaft ist das Vorhaben GFL noch immer erfolgrecih gestaltbar“ gibt sich Offense Coordinator Roland Ertl kämpferisch. „Wir werden jetzt mit dem jungen Justin Ingram in die heiße Vorbereitungsphase gehen und die Spiele in Prag und Dresden bestreiten.“ Justin Ingram war vor zwei Jahren der Quarterback der Black Hawks Jugend. Die Spiele in Prag und Dresden finden am 11. und 18. April statt.

„Die Vorbereitung ist bislang für uns so positiv gelaufen, irgendwann musste mal ein Rückschlag kommen. Das es gleich so ein herber Rückschlag ist, ist natürlich grausam aber ich bin trotzdem sehr zuversichtlich das uns diese Nachricht nicht aus der Bahn wirft. Es gibt positive Nachrichten und neue Möglichkeiten und in diesem Fall werden wir, auch wenn das Timing ganz schlecht ist, das bestmöglichste aus dieser Situation machen“ zeigt auch Head Coach Jason Olive vorswcihtigen Optimismus.

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top