Jugend

Unicorns-Juniors unterliegen den Phantoms im Vorbereitungsspiel mit 13:29

QB Marco Ehrenfried unterlag mit seinem Team in Wiesbaden mit 13:29 (Foto: Michael Peßniker)

Unicorns QB Marco Ehrenfried unterlag mit seinem Team in Wiesbaden mit 13:29 (Foto: Michael Peßniker)

Zwei Wochen vor Saisonstart in der GFL-Juniors mussten sich die A-Jugendlichen der Schwäbisch Hall Unicorns am Samstag bei den starken Wiesbaden Phantoms im Vorbereitungsspiel mit 13:29 geschlagen geben.

„Das war der richtige Gegner zum richtigen Zeitpunkt“, sagte Roland Ehrenfried, Jugendleiter der TSG-Footballer am Samstag nach dem Spiel. „Die Wiesbadener waren als letztjähriger Gruppenzweiter in der GFL-J Mitte der erwartet starke Gegner. Sie haben uns aufgezeigt, woran wir in den kommenden zwei Wochen noch arbeiten müssen.“

Verletzungsbedingt und wegen der anstehenden Abitursprüfungen mussten die Unicorns-Juniors am Samstag auf einige Leistungsträger verzichten. Trotzdem entwickelte sich in Wiesbaden bei idealem Footballwetter ein spannendes Spiel, in dem sich die TSGler über weite Strecken als gleichwertige Gegner präsentierten. Den entscheidenden Unterschied machten die Big Plays der Gastgeber, bei denen ihr Nationalmannschafts-Runningback Randell Payne eine entscheidende Rolle spielte.

Die Haller Defense machte so früh in der Saison schon einen sehr guten Eindruck. Arbeiten müssen die TSGler noch an der Abstimmung in der Offense. Für die Haller Punkte sorgten ein 3-Yard-Lauf von Gerhard Jäger (PAT Ehrenfried) im zweiten und ein 10-Yards-Pass von Marco Ehrenfried auf Sebastian Küstner im letzten Viertel.

Alles in Allem bewerteten die TSG-Footballer den Ausflug nach Wiesbaden als einen gelungenen Test gegen einen starken Gegner. Am 5. April empfangen die Unicorns zum Saisonauftakt in der GFL-Juniors die Aufsteiger Kaiserslautern Pikes im Haller Hagenbachstadion. Man ist im Haller Lager zuversichtlich, dass in den zwei Wochen bis zu diesem Spiel die erkannten Schwächen ausgemerzt werden können.

von Axel Streich

[ratings]

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top