AFVD

AFVD: Bundesförderung 2009 bewilligt

Das Bundesverwaltungsamt hat im Auftrag des Bundesministerium des Inneren mit Bescheid vom 16.04.2009 die Bundesförderung für das Jahr 2009 bewilligt.

Der AFVD erhält für die Jahresplanung, also die Durchführung von Maßnahmen, 35.000 EUR und für Leistungssportpersonal 30.000 EUR. Hinzu kommt noch eine Förderung für Fortbildungsmaßnahmen des Leistungssportpersonals von 750 EUR.

Im Jahr 2006 hat der AFVD mit 15.000 EUR erstmals Zuschüsse überhaupt erhalten, in 2007 stieg die Förderung auf 38.250 EUR und 2008 dann schliesslich auf 65.750 EUR.

Im Bereich Leistungssport plant der AFVD in 2009 zwei Länderspiele der Herren-Nationalmannschaft, eines im August und eines im Oktober. Die Junioren-Nationalmannschaft wird zur Junioren-Weltmeisterschaft nach Canton (Ohio) entsandt.

„Mit den Bronze-Medaillen bei der WM 2003 und WM 2007, sowie dem Gewinn der Gold-Medaille bei den World Games 2005 hat der AFVD die Bundesrepublik Deutschland überzeugen können, dass das Geld des Bundes bei uns gut aufgehoben ist“, kommentiert AFVD Präsident Robert Huber die rasante Entwicklung der letzten Jahre. „Der Bund fördert nur Verbände, bei denen ein gesamtstaatliches Interesse bejaht wird. Hier haben wir gezeigt, dass unsere Nationalmannschaft Deutschland würdig und auch erfolgreich vertritt.“

Voraussetzung für die Bezuschussung ist die Vorlage eines Strukturplans nebst eines Leistungssportpersonalkonzepts.

Nächste Zielsetzung ist die Installierung eines hauptamtlichen Leistungssportdirektors und die Genehmigung eines Bundesleistungszentrums durch den Bund.

„Mit der Aufnahme in die Bundesförderung ist gleichzeitig auch der administrative Aufwand in der AFVD Geschäftsstelle gestiegen“, führt AFVD Präsident Robert Huber weiter aus. „Der Bund hat klare Vorstellungen, wie die Mittel verwendet, abgerechnet und nachgewiesen werden müssen. Damit einhergehend kontrolliert das Bundesverwaltungsamt die Geschäftsstellenabläufe auch vor Ort und bewertet die Geschäftsstellen-Organisation der geförderten Verbände. So wurde auch der AFVD im November 2008 einer Vor-Ort-Prüfung unterzogen bei der zwei Prüfer des Bundesverwaltungsamtes sich über drei Tage hinweg die Arbeit der Geschäftsstelle angeschaut haben.“

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top