Berlin Adler

Berlin Adler starten in Champions-League

Die Footballer der Berlin Adler empfangen am Sonntag den 19. April um 15 Uhr, die Moscow Patriots zum Eurobowl-Vorrundenspiel im heimischen Friedrich-Ludwig-Jahn-Stadion. Auf das Team von Head Coach Shuan Fatah wartet ein hartes Stück Arbeit.

„Die Russen sind ein sehr kräftiges Team und werden uns sicherlich einige Probleme machen. Gerade im Linienbereich sind die Patriots sehr gut aufgestellt. Ich bin sehr zufrieden mit unserer Saisonvorbereitung und freue mich auf das Spiel. Wir haben hart trainiert und werden alles für einen Sieg geben. Die Spieler sind heiß auf die erste Begegnung.“, so Adler-Head Coach Shuan Fatah.

Bei der Begegnung Moscow Patriots kommt es zu einem Wiedersehen zweier ehemaliger Teamkollegen. Oliver Flemming (Adler) und Sergey Ivanov (Patriots) waren 2006 Teamkollegen bei Berlin Thunder (NFL-Europa). Im Rahmen des damals noch existierenden internationalen NFL-Programms bekam er eine Einladung ins Practice Squad der Tampa Bay Buccaneers und wird derzeit als bester Safety außerhalb der USA gehandelt.

„Die Patriots haben sehr erfahrene Spieler in ihren Reihen. Sergey ist außerdem extrem schnell und konnte mehrere Jahre NFL-Luft schnuppern. Wir gehen mit Respekt in diese Begegnung, wollen aber unbedingt den ersten Sieg für unser Team.“ , meinte Oliver Flemming.

Die Adler gehen in guter Verfassung ins Match. Fast alle Stammspieler stehen den Trainern zur Verfügung. Die Moskauer haben allerdings einen erheblichen Vorteil gegenüber den Adlern. Ihre Saison ist bereits in vollem Gang. Neben einigen Spielen in der russischen Liga musste das Team schon gegen den zweiten Gruppengegner der Adler (Paris Flash) antreten. In einem hart umkämpften Spiel unterlagen die Patriots mit 13:28.

Neben heißer Football-Action wurde auch für ein unterhaltsames Rahmenprogramm gesorgt. In der Halbzeit der Begegnung werden die Gebrüder Blattschuss ihr Können unter Beweis stellen und mit Songs wie „Kreuzberger Nächte“ dem Publikum ordentlich einheizen. Auch die Nationalhymnen werden im Rahmen dieser internationalen Begegnung live von Sopranistin Johanna Krumin vorgetragen.

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top