Hamburg Huskies

Jan Tiessen kehrt als Offensive Coordinator zu den Hamburg Eagles zurück

jojo_tiessen

Jan Tiessen und Joel Jones (Hamburg Eagles)

Mit großer Freude können die HTHC Hamburg Eagles die Rückkehr eines hochgeschätzten Coaches mitteilen. Jan Tiessen, langjähriger Teil der Eagles Familie, kehrt in den heimischen Adlerhorst zurück. Nach den Ereignissen um die Hamburg Blue Devils in der vergangenen Woche hat Coach Tiessen sich entschieden die Stelle als Offensive Coordinator bei den Hamburg Eagles anzutreten.

„ So leid uns die Situation um die Blue Devils tut: wir sind natürlich froh, Jan Tiessen wieder in unseren Reihen zu wissen.“ meint Thorsten Wulf. „ Er ist ein langjähriges Eagles-Mitglied, als Spieler wie auch als Coach. Die Position des Offensive Coordinators hat bereits in der vergangenen Saison hervorragend ausgefüllt, und wird es sicherlich auch in der kommenden Saison genauso machen.“ Auch Head Coach Joel Jones ist erfreut über den Neuzugang im Eagles Coaching Staff: „ Jan is all abut the business of putting this eagles team together . And most importantly he has never stopped being a part of the Eagles family. We have always had a great Chemistry together, and when I met him again in 2009 we still have this same chemistry. I hope after the season is over he and I will be know to Hamburg as the Football Dynamic Duo, such as Batman and Robin, Tom & Jerry, Bonny & Clyde, Bart & Homer. But serious, I`ve always admired Jan Tiessen because he has always been a student of this game, even more than I. So with his knowledge and my motivation of the players we will have a lot of offensive success.”

Für Jan Tiessen beginnt nun die Arbeit mit seiner Offense, das erste Spiel gegen Düsseldorf ist bereits am 18.04.2009. „Ich freue mich zu meinen alten Verein zurückzukehren. Nach den Enttäuschungen der letzten Wochen gab es für mich nur einen Verein, bei dem ich arbeiten wollte und das waren die HTHC Hamburg Eagles. Ich möchte immer auf dem höchstmöglichen Niveau coachen und Spieler entwickeln. Und das ist in Hamburg nun einmal jetzt die GFL 2. Für die Spieler, die wechseln wollen dürften die 5 Spiele Sperre nicht allzu tragisch sein, da die GFL 2 14 Reguläre Seasonspiele hat anstatt 12 in den anderen Ligen. Die Eagles sind in Gesprächen mit einigen Imports und werden sicherlich in Kürze die Verpflichtungen bekannt geben. Damit werden die Eagles dann ein schlagkräftiges Team für 2009 nach all den Offseason-Turbulenzen am Start haben. Das Team 2009 wird andere Helden in diesem Jahr hervorbringen. Davon bin ich überzeugt. „

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top