Schwäbisch Hall Unicorns

Knowhow-Transfer von Hall nach Frankreich

Michel Mboa-Mekongo (Foto: Streich)

Michel Mboa-Mekongo (Foto: Streich)

Der französische Football-Trainer Michel Mboa-Mekongo hospitiert diese Woche bei der Trainingsarbeit der Schwäbisch Hall Unicorns. In der Nähe von Paris gründete er vor zwei Jahren einen Football-Club.

Michel Mboa-Mekongo steht am Spielfeldrand auf dem Nebenplatz des Haller Hagenbachstadions und schaut den Line-Spielern der Unicorns interessiert bei deren Übungseinheit zu. „Hier kann ich viel lernen“, sagt der 26-jährige Franzose, der seit letztem Wochenende in Schwäbisch Hall ist und eine einwöchige Hospitation bei den TSG-Footballern absolviert.


Mboa-Mekongo kommt aus Fontainebleau, rund 50 km vor den Toren von Paris. Dort hat er 2007 einen Football-Club gegründet, der derzeit mit einem Jugendteam unter seiner Leitung in der regionalen Liga antritt. „In Deutschland spielen die besten Football-Mannschaften Europas“, ist Michel Mboa-Mekongo überzeugt, „und ich will als Trainer von den Besten lernen.“

Deshalb hatte er auch alle 28 GFL- und GFL2-Vereine mit der Bitte um eine Hospitation angeschrieben. Antwort bekam er von den Zweitligisten Lübeck Cougars und von Unicorns-Headcoach Siegfried Gehrke. „Sigi Gehrke ist ein sehr netter und angenehmer Zeitgenosse“, sagt Mboa-Mekongo über seinen Mentor. „Er hat unheimlich viel Football-Verstand und man merkt ihm seine langjährige Erfahrung an.“

Interessiert ist Michel Mboa-Mekongo nicht nur an den Trainingseinheiten der Haller Bundesligisten sondern auch an der Trainingsvorbereitung und den Planungen für die bevorstehende Saison, mit denen sich der Haller Trainerstab derzeit beschäftigt. „Wir haben da keine Geheimnisse. Wenn wir den Football-Freunden in Frankreich helfen können, dann tun wir das gerne“, sagt Siegfried Gehrke.

In seiner Heimat studiert Michel Mboa-Mekongo Wirtschaftswissenschaften und arbeitet an einer Gesamtschule als Sozialarbeiter. Seine Osterferien hat er in diesem Jahr vollständig dem Football-Sport gewidmet. Diese Woche begleitet er die Schwäbisch Hall Unicorns noch in ihr viertägiges Trainingslager nach Freudenstadt. Danach führt ihn seine Football-Studienreise nach Lübeck zu den Cougars.

von Axel Streich

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top