andere Ligen

Kontakt statt Flagfootball in Flensburg

Nach drei Jahren wird vorläufig kein Flagfootball mehr im TSB Flensburg angeboten. Die Footballabteilung bietet nun American Football bereits ab 10 Jahren an und verzeichnet hier bereits einen deutlich stärkeren Zulauf als zuletzt beim Flagfootball.

Volker Momberger, Jugendwart der Footballabteilung, ist sich sicher damit die richtige Entscheidung getroffen zu haben: „Wir stellen fest, dass die große Mehrheit lieber Football in Ausrüstung und mit Kontakt spielen wollen. Da wir die Altersklassen stärker unterteilen ist es auch vom Risiko her kein Problem.“

Die Jugendteams der Sealords im TSB werden fast ausschließlich durch lizenzierte Trainer betreut, erst zu Jahresbeginn nahmen alle Trainer zur Auffrischung erneut an einem Erste Hilfe Lehrgang teil. Zwei der aktuellen Trainer haben zudem eine pädagogische Ausbildung.

Die Jugend der Sealords teilt sich nun in drei Gruppen auf. In der C- Jugend spielen Jungs und Mädchen ab 10 Jahren, in der B- Jugend ab 13 Jahren und ab der A- Jugend spielen Jungs und Mädchen wieder in getrennten Teams, da Mädchen ab 16 direkt in der Damenmannschaft, den Sealadies, starten können.

Wer Interesse hat bei den Sealords Football zu spielen kann jederzeit beim Training vorbeikommen, das gilt für alle Teams. Fragen werden jederzeit gern auch über das Kontaktformular auf www.sealords.de beantwortet.

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top