Berlin Rebels

Rebels Season Opener gegen die Longhorns

Am kommenden Samstag den 25. April wird im Mommsenstadion endlich wieder American Football gespielt. Der Berlin Rebels empfangen mit dem Team von Sherman DJ Anderson den Titelfavoriten aus Langendfeld.

Langenfeld zählte in der Vergangenheit immer mit zu den Anwärtern auf den Meistertitel in der GFL 2 Nord. Das sollte dieses Jahr trotz des Abgangs von RB Daniel Berg nicht anders sein. Die Longhorns haben wie die Rebels in der Preseason gegen einen Drittligisten gespielt. Die Langenfelder setzten sich dabei mit 28:07 gegen die Mönchengladbach Mavericks durch.

Das zeigt Parallelen zur Vorbereitung der „Men in Black“, die sich gegen die Magdeburg Virgin Guards mit 21:07 durchsetzten konnten.

Wie immer, wenn es gegen Langenfeld geht, erwartet die Rebels ein starkes Passspiel. Um so schmerzlicher ist es, das Safety Paul Mehling für dieses Spiel nicht dabei ist. Personalsorgen hat man bei den Rebels nicht nur in der Defense, in allen Mannschaftsteilen sorgen Verletzungen für Ausfälle. Trotzdem steckt man den Kopf an der Waldschulallee nicht in den Sand. Ganz im Gegenteil. Die Stimmung ist gut, und die Schwachstellen der vergangenen Saison wurden behoben. Dies bestätigte auch das Scrimmage gegen die Cottbus Crayfish welche nur körperlich anwesend schienen. Allerdings sollte diesem Spiel nicht zu viel Gewicht gegeben werden, da es sich lediglich um einen Vertreter der Oberliga handelte.

Nachdem die Saison in Hamburg bereits eröffnet wurde, wartet man in Berlin nun auf den Kickoff der Saison 2009.

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top