andere Ligen

Saisoneröffnung der Frankfurt Pirates

Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen stehen die Teams der Regionalliga wieder vor dem lang erwarteten Saisonstart. Am Sonntag, den 3. Mai bestreiten die Frankfurt Pirates ihr Auftaktsiel gegen die Hanfrieds aus Jena im Football-Stadion des Uni-Campus Westend in Frankfurt. Das frühere Stadion der US Army High School bildet einen idealen Rahmen für das richtige „Football-Feeling“. So sind auch einige Aktionen an diesem Tag geplant: Pre Game der Pirates A-Jugend ab 11 Uhr, Open Air Party mit Live Entertainment ab 13 Uhr, Live Act „Funkmaster Ozone“ aus Köln, Sideline-Entertainment und Halbzeitshow mit den Pirates Cheerleadern, American Food, Drinks & Ice Cream präsentiert vom Pirates Booster Club, Kids Corner mit Schminkecke und Malwettbewerb, Kürung des Siegers in der Halbzeit, Pirates Photo Point – mache Dein persönliches Photo mit einem Pirates Spieler oder Cheerleader, Kick & Punt Contest für Football-Interessenten.

Zu diesem Season Opener verlosen die Frankfurt Pirates 5 x 2 Freikarten. Hierzu bitte eine Mail an:  ticketservice-pirates@gmx.de senden. Die Gewinner werden umgehend per Mail benachrichtigt (der Rechtsweg ist ausgeschlossen).

Das Herren-Team der Pirates trat im Jahr 1998 zum ersten Mal in der Landesliga des American Footballverbands Hessen e.V. an und wurde seitdem zweimaliger Hessenmeister sowie zweimal Vizemeister. Mit zwei Aufstiegen in zwei Jahren zogen die Pirates 2001 in die 3. Liga ein. Im ersten Jahr der Zugehörigkeit qualifizierte sich das Team auf Anhieb für das Playoff-Spiel um den Einzug in die 2. Bundesliga. Natürlich ist das eine Ansporn, diese Chance noch einmal zu nutzen. Die Mannschaft hat sich seit dem Herbst 2008 intensiv vorbereitet und die Stärken und Schwächen in einem Scrimmage gegen die Heidelberg Bulls getestet. „Unser Team ist noch sehr jung, viele der Spieler sind erst seit einer Saison dabei. Aber mit dem neu hinzugekommenen Quarterback Dwohn Luckey, dem erfahrenen Wide Receiver Fidel Shipman und Perry Thierry in der Defense geht der Blick nach vorne in der Regionalliga 2009“, so Headcoach Keith Williams.

Trainiert wird das Team neben Headcoach Williams seit Beginn des Herbst/Winter Trainings von Harry Falk (Defense Coordinator), der von den Darmstadt Diamonds nach vier Jahren zurück zu den Pirates gekommen ist, Fidel Shipman (Offense Coordinator), Peter Brawanski (Defensive Line) und Perry Thierry (Defensive Backs).

Die Frankfurt Pirates verfügen derzeit über fünf Football-Teams: Herren, A-, B-, C- und D-Jugend sowie über drei Cheerleading Squads, die die Mannschaften unterstützen. Die Fans können sich auf spannende und unterhaltsame Gamedays im Football-Stadion des Uni-Campus Westend freuen.

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top