Cologne Falcons

Premierenfieber bei den Cologne Falcons

Am Wochenende treten vier Mannschaften der Cologne Falcons an um entweder wieder zu gewinnen oder um endlich in die Saison zu starten. Zu den Einen gehören die „Erste“ und die A1 Jugend, die ihre Erfolge in der GFL II und der GFL Juniors vom letzten Wochenende wiederholen wollen. . Die Anderen sind die A 2 Jugend und die „Zweite“, die endlich in der Jugendlandesliga bzw. Oberliga in Nordrhein-Westfalen starten wollen.

Kommen wir zuerst zum Samstag und zur Erste in der GFL II.

Wer die Erste am Samstag anfeuern will, muss die Kleinigkeit von 485,32 Kilometer hinter sich bringen, denn soweit ist es von der Ostkampfbahn bis zum Stadion Bunianshof in Lübeck, wo die Cougars auf Wiedergutmachung für die Niederlage letzte Woche aus sind. Habe sie doch auf ihrer Webseite angekündigt aus den Fehlern gelernt zu haben und gewinnen zu wollen. Nur haben sie dabei wohl unsere Coaching Crew um Head Coach James Jenkins vergessen. Der nannte die vergangene Woche „das Training der Fehlerbeseitigung und Verbesserung“. Deshalb gehen wir auch davon aus, dass es nicht nur das Spitzenspiel der GFL II Nord sein wird, sondern das die Falcons sich auch an der Tabellenspitze festsetzen wollen. „Lübeck ist ein sehr starker Gegner, den wir aber nicht unterschätzen, wir haben unsere Fehler beseitigt!“, so das eindeutige Statement von James Jenkins.

Die A2 Jugend startet in der Jugendlandesliga NRW

Nicht ganz soweit, um nicht zu sagen 59 Kilometer sind es bis zum Hockeypark in Mönchengladbach, einer der schönsten Football Arenen in Deutschland und auch dieses Jahr wieder Gastgeber für den Junior Bowl, dem Endspiel um die Deutsche Meisterschaft der Junioren. Und auch Junioren treten morgen dort an und haben ihre Premiere. Die A2 Jugend der Cologne Falcons unter Head Coach Simon Pietzsch haben ihr erstes Spiel überhaupt gegen die neu gegründete Jungend der Mönchengladbach Mavericks. Und die Mavericks werden von niemand Geringerem trainiert als dem vierfachen Meistertrainer Oliver Nitschmann, der mit den Panthern die Titel von 2005 bis 2008 holte. Also bestimmt keine leichte Aufgabe. Doch die Jungs freuen sich endlich spielen zu können und zu dürfen, egal gegen wen.

Wer nun sonntags Falcons sehen möchte hat es nun nicht mehr ganz so weit.

Die Zweite Mannschaft startet in die Oberliga Saison. Neuer Coach, neues Team, neues Glück, so könnte das Motto der Mannschaft sein. Haben sie doch den gleichen Head Coach wie die Erste – James Jenkins. Sie haben letzte Saison mit einem guten dritten Platz abgeschlossen und haben sogar den Aufsteiger, die Mavericks schlagen können. Nun sind sie zu Gast beim Bergischen Amboss aus Remscheid, der die Partie zusammen mit zwei weiteren Spielen (Jugend und Flag) zum Family Day im Stadion Reinshagen ausgerufen hat. Ach ja, bis dorthin sind es 47,5 Kilometer. Auf die Frage, wohin es denn dieses Jahr gehen sollte, antwortete Coach Seemann: „Da wir das Freundschaftsspiel leider absagen mussten, wissen wir leider nicht wo wir im Moment stehen. Unser Ziel ist es dieses Jahr besser abzuschneiden als letztes Jahr. Remscheid ist ein Kandidat für den Aufstieg, doch wir wollen gewinnen und das wenn möglich alle Spiele.“ Dem ist glaube ich nichts weiter hinzuzufügen.

Last, but not least die A1 in der GFL Juniors

Spiel Nummer vier findet, wie nah, in Köln auf den Jahnwiesen statt. Die Junioren der A1 Jugend empfangen die Wiesbaden Phantoms Jugend in der GFL Juniors. Auch wenn die Wiesbadener das Hinspiel mit 34 . 25 gewonnen haben, will das Team um Head Coach David Odenthal die Schlappe wieder wett machen. Sie wissen wohl, dass eine Mannschaft mindestens zu den beiden besten Drittplazierten gehören muss, um die Playoff zu erreichen. Außerdem hoffen die Coaches das Momentum des Sieges über die Langenfeld Longhorns mit ins Spiel zu bringen. „Die Jungs wissen jetzt, wie schön es ist, einen Sieg nach Hause zu bringen. Und das wollen wir am Samstag wiederholen.“, so der optimistische Head Coach der Rookies.

Wie es auch sei, es ist für Alle an diesem langen Wochenende etwas dabei!

Samstag, den 2. Mai 2009

Cologne Falcons A2 Juniors @ Mönchengladbach Mavericks
Hockeypark Mönchengladbach
Kickoff: 15:00 Uhr

Cologne Falcons I @ Lübeck Cougars
Stadion Buniamshof, Posselstr., Lübeck
Kickoff: 17:00 Uhr

Sonntag, den 3. Mai 2009

Cologne Falcons A1 Juniors vs. Wiesbaden Phantoms
Sportanlage Salzburger Weg 1
Kickoff: 15:00 Uhr

Cologne Falcons II @ Bergischer Amboss
Stadion Reinshagen, Wallburgstr. 25, Remscheid
Kickoff: 17:00 Uhr

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top