GFL

Scorpions wollen den ersten Sieg

Am Sonntag geht es für die Stuttgart Scorpions zu ihrem zweiten Auswärtspiel in der noch jungen Football Bundesliga Saison 2009. Gegner werden um 15.00 Uhr im Sepp-Herberger-Stadion die Weinheim Longhorns sein.

Beide Mannschaften sind mit einer Niederlage in die Saison gestartet, so dass es nun darum geht, einen Fehlstart zu vermeiden und die ersten zwei Punkte einzufahren. Dem entsprechend konzentriert wurde die letzten Wochen bei den Skorpionen trainiert. Fehler und Abstimmungsprobleme aus dem Spiel gegen Braunschweig wurden analysiert und in den Trainingsgruppen zur Sprache gebracht. „Durch die etwas längere Pause hatten wir als Trainer die Zeit, in unseren jeweiligen Einheiten individueller zu arbeiten“ bemerkte Andre Taduschewski, Defense Line Coach der Stuttgart Scorpions.

Die sportliche Leitung der Stuttgart Scorpions um Headcoach Matthias Mecherlein machte sich am vergangenen Wochenende einen Eindruck von dem nächsten Gegner bei dem Spiel der Weinheimer gegen die Marburg Mercenaries. Dabei konnten sie auch einige Spieler beobachten, die im letzten Jahr noch auf Punktejagd für die Stuttgarter waren. „Natürlich versucht man sich immer so gut es geht über den nächsten Gegner zu informieren. Dazu gehören ausführliche Videoanalysen der letzten Spiele oder aber auch der Besuch eines Spieles, wenn es zeitlich machbar ist“ erklärt Matthias Mecherlein.

Bei den Weinheim Longhorns dürfte abzuwarten sein, ob einige der verletzen Spieler aus dem letzten Spiel, trotz der kurzen Regenerationszeit, bis zum Wochenende wieder fit sein werden.

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top