AmFiD-TV

GFL-Internet-TV und GFL-Radio gehen auf Sendung

GFL-TV

GFL-TV

Nach intensiven Vorbereitungen und Vorgesprächen ist es nun am kommenden Wochenende soweit: Die GFL startet mit einem Internet-TV-Magazin und eigenem Webradio! Unter der Adresse www.gfl-tv.de können sich die Football-Fans zukünftig Videos und Hintergrundberichte zu GFL-Spielen anschauen und unter www.gfl-radio.de können ausgewählte GFL-Spiele live per Webradio verfolgt werden.

Die German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G. (GFF), der Zusammenschluss der Vereine der German Football League (GFL), des American Football Verbandes Deutschland e. V. (AFVD) und seiner Landesfachverbände beschreitet dabei neue Wege.


„Mit dem Vorstoß in den Bereich der Neuen Medien wollen wir der Fan-Community einen neuen Service bieten, der sowohl spannend, als auch interessant ist.“, kündigt GFF-Vorstand Kurt Paulus an.

Das erste Spiel, das in einer Aufzeichnung ab 20. Juli auf www.gfl-tv.de zu sehen sein wird, ist dabei die Partie Stuttgart Scorpions – Braunschweig Lions vom 18. Juli, wenn es im GAZi-Stadion auf der Waldau zu einer Neuauflage des German Bowls XXIX kommt.

Seine Premiere feiert das GFL-Radio, wenn am kommenden Samstag die Munich Cowboys, mit neuem Selbstbewusstsein nach dem überraschenden Sieg gegen die Scorpions, beim Tabellenführer der GFL Süd, den Schwäbisch Hall Unicorns antreten. Die Übertragung beginnt am 18. Juli um 16:30 Uhr unter live.gfl-radio.de

„Wir beginnen zunächst mit einem Testbetrieb, hoffen aber, das wir diesen bald flächendeckend ausbauen können.“, so Kurt Paulus weiter. „Das GFL-Internet-TV und das GFL-Radio ist ein Service für die Fans.“

Freuen dürfen sich die Football-Fans auf jeden Fall schon mal auf das Länderspiel am 1. August in Frankreich, von wo sowohl in Wort als auch in Bild berichtet werden wird.

GFL-TV

GFL-TV

1 Comment

1 Comment

  1. Marco

    15. Juli 2009 at 17:52

    Neuer Service.

    Hallo?
    WANN haben die Kieler mit Radio LOS angefangen? War das noch vor 2K ?

    Na egal. Schön, daß die GFL im JETZT angekommen ist.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top