andere Ligen

Hamburg Blue Devils siegen 40:07 in Weyhe

Das erste richtige Auswärtsspiel der Saison führte die Blauen Teufel ohne ihren Headcoach Max von Garnier, der noch mit der Jugendnationalmannschaft in den USA verweilt, am Sonntag zu den Vikings nach Weyhe. Temperaturen von über 30°C waren sicher nicht die angenehmsten Rahmenbedingungen für ein Football Spiel, aber die vielen mitgereisten Fans genossen die Sonne.

Die ersten beiden Angriffe der Blue Devils konnten durch lange Pässe direkt zu Touchdowns und einer frühen 14:00 Führung verwandelt werden.

Die Vikings kämpften dagegen und erreichten mit einem kraftvollen Lauf kurz darauf die Endzone und verkürzten auf 14:07. Es war ein kämpferisches Spiel in dem verstärkt die unerfahrenen und neuen Spieler im Team der Blue Devils zum Einsatz kamen, um so wichtige Spielpraxis zu bekommen und so war das Endergebnis von 40:07 dann auch durchaus zufriedenstellend. Auch gab es keine neuen Verletzten, so dass zum Beginn der heißen Phase der Saison ab August fast alle Spieler wieder zur Verfügung stehen.

3 Comments

3 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

  3. Pingback: Ergebnisdienst

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top