AFVD

Kiel und Lübeck stellen Nationalspieler

Für das Länderspiel am 1. August in Frankreich hat der American Football Verband Deutschland (AFVD) Heute seine Nominierungen bekannt gegeben. Mit dabei sind bei diesem Länderspiel auch fünf Bundesliga- Spieler aus Schleswig-Holstein.

Der AFVD hat insgesamt 45 Spieler für das kommenden Länderspiel nominiert. Die Spieler kommen überwiegend aus der German Football League (GFL) der 1. Bundesliga im American Football. Von den Kiel Baltic Hurricanes, aktuell Deutscher Vizemeister, sind folgende Spieler nominiert: Matthias Eck, Leonard Greene, Christian Mohr und Christopher Rieck. Der fünfte Spieler kommt von den Lübeck Cougars und ist somit einer der wenigen Spieler eines Zweitligavereins: Phillip Stursberg.

Der American Football Verband Schleswig-Holstein e.V. ist stolz darauf, dass sich diese Spieler durch ihr Können für die Nationalmannschaft empfehlen konnten und wünschen der deutschen Nationalmannschaft in Frankreich viel Erfolg.

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top