GFL

Unicorns planen zweite Mannschaft für 2010

Wie schon in den Jahren 2002 und 2003 planen die Unicorns für das kommenden Jahr wieder eine 2. Herrenmannschaft ins Punktspielrennen zu schicken. Am kommenden Freitag (23.10.2009) findet in der TSG-Stadiongaststätte um 19:30 Uhr dazu ein Info-Abend für Interessenten statt.

60 Spieler zählte der Aktiven-Kader der Schwäbisch Hall Unicorns in der vergangenen Bundesliga-Saison. Zu viele, um allen Akteuren auch Spielzeit geben zu können. Alleine schon wegen der Beschränkung auf maximal 50 Spieler, die zu einem Spiel antreten dürfen, musste Headcoach Siegfried Gehrke in jedem Abschlusstraining einigen Spielern das Zuschauen verordnen. Aber auch aus dem 50er-Kader kam nicht immer jeder Spieler zum Zug.

„Die Jungs, die noch nicht den Sprung zum Stammspieler im GFL-Team geschafft haben, brauchen dringend Spielpraxis. Sonst können sie sich kaum verbessern und einige verlieren auch den Spaß am Football-Sport“, nennt Siegfried Gehrke den Hauptgrund für die Absicht, nach 2002 und 2003 wieder eine zweiten Herrenmannschaft beim Verband zu melden. „60 Spieler sind dafür aber noch eine kritische Menge“, weiß Gehrke. „Wir brauchen noch etwas Zulauf, um das Projekt tatsächlich starten zu können.“

Geplant ist, dass die U2, wie die zweite Herrenmannschaft bei den TSG-Footballern genannt wird, zusammen mit dem Bundesliga-Team und unter dem selben Trainerteam trainiert. Damit bekommen die Spieler jederzeit die Möglichkeit von den Bundesliga-Coaches zu lernen und sich mit den GFL-Stammspielern zu messen. „Wir wollen ganz bewusst eine Durchlässigkeit von der zweiten in die erste Mannschaft etablieren“, sagt Gehrke. „Wer sich für die Erste empfehlen kann, der wird auch dort eingesetzt werden.“ Nach den Statuten des Footballverbandes muss ein Spieler erst nach dem dritten Einsatz in der höherklassigen Mannschaft auch zwingend dort verbleiben.

Zielgruppe für die U2 sind neben den eigenen Jugendspielern der TSGler insbesondere auch Neueinsteiger und Spieler anderer Vereine, die sich unter der Anleitung der Haller GFL-Trainer entwickeln und über die U2 den Sprung in die GFL schaffen möchten. Gemeldet werden soll das Team für die Verbandsliga Baden-Württemberg.

Zur neuen 2. Mannschaft der TSGler können Interessenten am kommenden Freitag (23.10.2009) ab 19:30 Uhr beim U2-Infoabend in der Haller TSG-Stadiongaststätte mehr erfahren. Siegfried Gehrke und seine Assistenten werden dort Einzelheiten über die Planung erläutern und für Fragen zur Verfügung stehen.

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top