Franken Knights

Franken Knights verpflichten James Jenkins

Mit großer Freude können die Franken Knights James Jenkins als Assistant Head Coach und Offense Coordinator für die Saison 2010 vorstellen. „James bringt alles mit, was sich die Knights für einen Trainer auf dieser Position erwarten“, so Headcoach Jason Olive. „James zeichnet sich sowohl auf dem Rasen als auch abseits des Feldes durch eine unglaubliche Ausdauer und Disziplin aus. Footballspiele werden an der Line of Scrimmage gewonnen oder verloren und aus meiner Sicht ist James der herrausragendste Offense Line Coach in Deutschland. Was James auch anfängt das tut er erstklassig. James baut in seinem Team immer eine Meisterschaftsmentalität auf.“
Abseits des Feldes war James ein engagierter Gesetzeshüter und arbeitete sich durch die Ränge der Life Time Fitness Corporation in Georgia nach oben, wo er zuletzt den Rang des Chefmanagers der Personalschulung bekleidete.

4 Jahre lang wurde er als Stipendiat an der Rutgers Universität im Football ausgebildet, drei Jahre als Tight End und ein Jahr als Outside Linebacker. Er war Champion an der High School und wurde mit zwei Stadtweite und eine Landesweite Auszeichnung als bester Wide Receiver und bester Free Safety ausgezeichnet.
10 Jahre lang spielte er unter den legendären NFL Coaches Joe Gibbs und Norv Turner als Blocking Tight End für die Washington Redskins. Dort war er Teil der berühmten „Hogs“ Offense Line neben NFL-Größen wie Russ Grim, Joe Jacoby und Jim Lachey. 1997 war Jenkins bei den Redskins der Gewinner des Ed Block Cougare Award. Diese Auszeichnung wird jedes Jahr von allen 32 Teams der National Football League verliehen. Der Empfänger wird von seinen Teammitgliedern ausgewählt und an den Spieler verliehen der sich in den Augen seiner Mitspieler als Quelle für Inspiration und Mut auszeichnet. 1991 schließlich gewann er mit den Redskinns das höchste aller Ziele im American Football, einen Superbowl Ring. Jason Olive meint: „Wenn jemand weiß was es bedeutet, ein Champion zu sein und wie man andere dazu bringt, selbst zum Champion zu werden dann ist es James Jenkins!“

Als ehrenamtlicher Assistenztrainer war er in zahlreichen erfolgreichen High School Footballteams in New York, New Jersey und Virginia aktiv. Neben seiner Karriere als Spieler in der NFL arbeitere James auch im Trainerstab der New York Giants als Assistant Tight End Coach und Special Teams Coach. Daneben war er auch Konditionstrainer in der NFL.

2009 hat er das Team der Cologne Falcons übernommen, das mit den Abstieg aus der GFL 2008 zahlreiche Spieler verloren hatte. Unter seiner Führung stellten die Falcons die beste Rushing Offense der GFL2 Nord und Süd 2009. Er führte die Cologne Falcons 2009 zu einem hervorragenden zweiten Platz in der GFL2 Nord mit der besten Laufverteidigung und der zweitbesten Offense der Liga. „Zu sagen, wir sind Stolz, James in der nächsten Saison in unserem Team zu haben wäre eine Untertreibung. James und ich haben es uns zum Ziel gesetzt, in drei Jahren um den German Bowl mitzuspielen“ äußert sich Headcoach Jason Olive. Die beiden Trainer suchen jetzt nach Spielern, die Teil eines Meisterschaftsprogrammes werden wollen. Spielern, die ihr volles Potential entwickeln wollen und die Spaß daran haben, das schönste Spiel auf dieser Erde zu spielen.

Für alle Interessierte, Quereinsteiger, und wechselwillige Spieler ist jetzt der richtige Zeitpunkt mit den Trainer der Franken Knights in Kontakt zu gehen, bevor man im Januar wieder das Training aufnimmt.

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top