GFL

John Rosenberg neuer Head Coach der Plattling Black Hawks

Mit der Verpflichtung des US-Amerikaners John Rosenberg können die Verantwortlichen des Plattlinger Erstligisten ihren Wunschkandidaten für die Position des Head Coaches nun endlich vorstellen.

John Rosenberg gilt allgemein als Defensegenie und vor allem auf dieser Seite des Balles hatten die Black Hawks im vergangenen Jahr ihre großen Probleme.

John Rosenberg blickt dabei auf eine mittlerweile fast 40-jährige Trainerkarriere zurück in der er viele Titel gewinnen konnte. Der Höhepunkt seiner Karriere war dabei mit Sicherheit 1982 der Gewinn der National Championship mit den Penn State Nittany Lions. Rosenberg war insgesamt 11 Jahre als Defenseassistent und Defense Backfield Coach an der Penn State University angestellt, an der er unter der Trainerlegende Joe Paterno arbeitete. Penn State trägt seine regelmäßig ausverkauften Heimspiele dabei im Beavers Stadium aus, das mit über 107.000 Plätzen mittlerweile das größte Stadium in den USA ist. Mit Penn State coachte er ingesamt 11 Bowlspielen und konnte dabei acht Mal als Sieger vom Platz gehen. Dabei waren auch Siege in den legendären Sugar-, Orange- und Fiestabowls. Nach der Zeit in Penn State gab es einen einjährigen Abstecher zu den Philadelphia Stars in die USFL ehe er 1984 als Head Coach wieder in die Collegeliga zurückkehrte. Dort führte er die Brown University sechs Jahre lang an.
In den neunziger Jahren zog es ihn dann zum ersten Mal nach Deutschland. München, Berlin und Köln waren dabei seine ersten Stationen in der GFL. 2002 folgte dann mit den Hamburg Blue Devils die erste Deutsche Meisterschaft als Head Coach ehe es dann als Defensive Coordinator zu den Braunschweig Lions verschlug mit denen er die deutsche Vizemeisterschaft gewann.
Im Jahre 2005 zog es ihn dann nach Italien zu den Bergamo Lions mit denen er auch die italienische Meisterschaft gewinnen konnte und bis ins europäische Endspiel einziehen konnte, das er dann leider gegen die Vienna Vikings verlor.

Danach zog es ihn wieder zu den Munich Cowboys zurück die er in die GFL zurückführte. Aber auch abseits des Footballfeldes war Rosenberg sehr erfolgreich. Der Sozialpsychologe machte dabei seinen Abscluss an der Harvard Eliteuniversität. In Penn State machte er noch zusätzlich einen Master in Education. Neben seiner Tätigkeit als Footballcoach war er auch als Autor und als Radiomoderator in den USA tätig.

Mit den Plattling Black Hawks steht John Rosenberg nun vor einer sehr reizvollen Aufgabe, denn Plattling ist mit Sicherheit die kleinste Stadt in der der Erfolgscoach jemals tätig war.

„Es hat etwas länger gedauert als wir gedacht haben und wie es sich auch einige Spieler gewünscht haben. Aber wir haben in Ruhe an der Verpflichtung unseres Wunschkandidaten gearbeitet und haben uns durch den aufkommenden Druck einiger Spieler auch nicht genötigt gefühlt schnellst möglichst einen Trainer zu präsentieren. Wir wollten diese wichtige Position mit dem besten Kandidaten besetzen und nicht vorschnell eine alternative Lösung präsentieren. Ich bin mir sicher das wir den absolut passenden Coach gefunden haben der die Probleme vor allem in unserer Verteidigung in den Griff bekommt.“ kommentiert Jürgen Kotz die Verpflichtung von John Rosenberg. Der bisherige Interims Head Coach Roland Ertl wird wieder seine ursprüngliche Position als Offense Coordinator übernehmen. „In München hat er ohne große Namen eine hervorragende Verteidigung geformt, sollte im das auch in Plattling gelingen, von dem wir alle überzeugt sind, dann dürfen wir uns auf eine tolle Saison 2010 freuen“ blickt Roland Ertl erwartungsvoll auf die kommende Saison.

John Rosenberg selbst sagt: „Die Möglichkeiten und das Potential das ich bei den Black Hawks vorfinde reizen mich sehr. Das 2009er GFL Team in Plattling hatte eine solide Basis von Spielern und eine der erfolgreichsten und produktivsten Angriffsmaschinen in der GFL. Ich möchte auf dieser Basis aufbauen und die besten Spieler und Coaches aus der Gegend nach Plattling holen um ein Team aufzubauen dass den German Bowl erreichen kann und die für dieses Ziel auch gemeinsam arbeiten wollen.“

5 Comments

5 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

  3. Pingback: Olaf L. Nordwich

  4. Pingback: Kay Löhmann

  5. Pingback: Tweets die John Rosenberg neuer Head Coach der Plattling Black Hawks « AmFiD.DE – American Football in Deutschland – Football im Internet seit 1996 erwähnt -- Topsy.com

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top