GFL

Phil Hickey neuer Head Coach der Munich Cowboys

Ab 1. Januar 2010 wird Philip James Hickey die Geschicke des GFL-Teams der Munich Cowboys als Head Coach leiten. Die Zusammenarbeit ist langfristig angelegt. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit Phil Hickey einen wichtigen Eckpfeiler für die künftige erfolgreiche Entwicklung der Munich Cowboys noch vor Jahresende verpflichten konnten. Phil kennt München, die Munich Cowboys und einige Mitglieder des Vorstandes noch aus seiner aktiven Zeit als Quarterback der Munich Cowboys. Sein Engagement wurde 1993 mit dem Gewinn des German Bowls belohnt. Gerade durch seine besonderen Kenntnisse im Bereich der Offense und der Ausbildung der Skill Positions Quarterback und Wide Receiver wollen wir an diese erfolgreiche Zeit anknüpfen. Unser sportliches Konzept, durch eine hervorragende Ausbildung lokale Sportler weiter zu entwickeln, anstatt einen kurzfristigen Erfolg nur durch die Verpflichtung fertiger Spieler aus anderen Vereinen oder US-Importe zu erzwingen, wird hierdurch unterstrichen.“, so Vize-Präsident Sport Markus Schuster.

Phil Hickey wurde am 4. August 1964 in San Francisco, CA, geboren und lernte das Footballspielen als Quarterback an der Clovis West High School in Fresno, CA. Über das Kings River Community College erspielte er sich ein Stipendium an der Sacramento State University. Nach Europa kam Hickey 1988 über die Den Haag Raiders, 1990 wechselte er zu den Amsterdam Crusaders und 1991 schließlich zu den Munich Cowboys, wo er 1993 seine aktive Karriere mit dem Sieg des German Bowls beendete.

Bereits seit 1994 ist Phil Hickey im Coaching und in der Organisation von
Groß-Sport-Veranstaltungen aktiv:
– Munich Thunder, Operations Manager und Quarterback-Coach (1994)
– Munich Cowboys, General Manager und Head Coach (1995-1996)
– Hamburg Blue Devils, Passing Coordinator (1997)
– NFL Europe, Game-Development-Manager (1997-2000)
– Los Angeles XTreme, Director of Team Operations (2000/2001)
– Salt Lake Organizing Committee, Organisationskomittee der Olympischen
Winterspiele und Paralympics (2002)
– Berlin Thunder, Operations Director (2004-2007)
– Leipzig Lions, Head Coach; Dänischer Football Verband, Quarterback Coach;
(2008-2009)
„Ich freue mich auf die neue Aufgabe in München, auf das Wiedersehen mit ein paar alten Weggefährten und auf das Kennenlernen und Entwickeln von jungen Spielern. Mein Ziel ist es, den langfristigen Erfolg der Munich Cowboys in der GFL sicher zu stellen.“, so Phil Hickey zu seiner neuen Aufgabe.

Persönlich wird sich Phil Hickey bereits beim öffentlichen Try Out für das GFL-Team am 8.1.2010 ab 19.00 Uhr in der Riesstraße 42 – und am 9.1.2010 ab 9.00 Uhr bei clever fit in der Schwarzhauptstraße 10 der Mannschaft, den Fans und der Presse vorstellen.

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top