AFVSH

AFV Schleswig-Holstein setzt Wachstum fort

Der American Football Verband Schleswig- Holstein kann nach der Bestandserhebung zum 01.01.2010 zum sechsten Mal in Folge einen neuen Mitgliederrekord vermelden. Insgesamt 1174 Menschen in Schleswig-Holstein betreiben American Football oder Flagfootball.

Seit 2003 erhebt der AFVSH die Sportarten Football und Cheerleading getrennt. Damals waren es 777 Aktive im Football, somit ist der Verband seitdem um über 50% gewachsen.

AFVSH- Präsident Jan Bublitz, der dem Verband seit 2002 vorsitzt, führt dies auf die gute Jugendarbeit der Vereine zurück: „Es ist noch nicht lange her, da mussten wir Vereine dazu zwingen, Jugendarbeit zu betreiben. Inzwischen ist es eine Selbstverständlichkeit und 2010 hat jeder Mitgliedsverein durchschnittlich zwei Jugendmannschaften für den Spielbetrieb angemeldet“.

Der AFVSH sieht sich mit der guten Jugendarbeit seiner Vereine in einer Vorbildfunktion für viele andere Landesverbände im Norden. Zusammen mit dem AFV Hamburg hat man 2010 eine B- Jugendliga installiert und ist damit Vorreiter im Spielverbund. Dazu kommt, dass auch der Trainerpass erste Früchte trägt. So nehmen am aktuellen Trainerlehrgang 25 Coaches teil, aufgrund des Bedarfs soll es im Herbst 2010 gleich den nächsten Lehrgang geben. Mehr ausgebildete Trainer bedeutet eine Steigerung der Qualität in den Vereinen, ein Garant für weiteres Wachstum in den kommenden Jahren. Weitere Qualifikationsmaßnahmen für Trainer werden noch vor der Saison folgen.

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top