Berlin Adler

Talib Wise wechselt in die Hauptstadt

Nach der Vertragsverlängerung von O-Liner Andre Mathes, kann Head Coach Shuan Fatah nun die zweite Neuverpflichtung des Deutschen Meisters bekanntgeben. Der US-Amerikaner Talib Wise wechselt vom Rivalen, den Dresden Monarchs, zu den Berlin Adlern.

„Würde mich jemand fragen, welcher Spieler mich im letzten Jahr am meisten beeindruckt hatte, dann fällt mir eigentlich nur ein Name ein – Talib Wise. Das bedeutet schon etwas, da ich ja in meinem eigenen Team super Athleten und Playmaker habe. Ich habe fast alle Top Spieler in Europa beobachten können, aber Talib Wise ist einfach eine Nummer für sich!“, schwärmt Head Coach Shuan Fatah von seiner Neuerwerbung.

Der 27-jährige Wise ist ein wahres Multitalent. Schon im College, an der Universität of Nevada, wurde er als RB und WR im Angriff eingesetzt und half auch in der Verteidigung aus. Wise konnte sich auch einen Namen als brandgefährlicher Returner machen. Nach einem Gastspiel in der National Football League, bei den Chicago Bears, heuerte er beim Arena 1-Team der Arizona Rattlers an. In den Jahren darauf war er Starspieler der New Orleans Voodoo und bei Chicago Rush ebenfalls in der AFL1. In der letzten Saison nahmen ihn die Dresden Monarchs unter Vertrag, bei denen er der absolute Star war, und ein Garant für deren Einzug in die Play Offs.

Wise bringt bei 1,82 m Körpergröße 90 Kg auf die Waage und kann diese auf dem Footballfeld perfekt einsetzen. In der vergangenen Saison erzielte der sympathische US-Amerikaner im Angriff 13 Touchdowns. Aber auch in der Defensive (5 INT, 1 TD) und den Special Teams (1 TD) konnte sich Wise in die Statistikbücher eintragen.

„Talib hatte mit seiner Vielseitigkeit nicht nur uns vor eine harte Probe gestellt. Ich bin froh, dass er nun die Schwingen auf dem Helm hat, und nicht mehr für den Gegner aufläuft. Neben seinen spielerischen Fähigkeiten hat mich auch seine Professionalität schwer beeindruckt. Er arbeitet hart und kompromisslos auf dem Footballfeld und birgt eine ständige Gefahr für den Gegner.“, sagte Adler Head Coach Shuan Fatah.

Wise wird mit der Trikotnummer 3 für die Adler auf Punktejagd gehen. Bereits Mitte März wird er in Berlin erwartet und sein erstes Spiel als Hauptstadt Footballer gegen die Prague Panthers im Eurobowl-Vorrundenspiel bestreiten.

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Dark

    10. Januar 2010 at 08:42

    ich dachte er geht nach Marburg? hehe, haben die sich wohl zu früh gefreut.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top