Essen Assindia Cardinals

Assindia Cardinals stellen Weichen

Die Assindia Cardinals haben die Planungen für die GFL-Saison 2010 aufgenommen. Neben den beiden US-Amerikanern Ben Widmyer und Bryant Cornell verstärken fünf Spieler aus der Region die Essener. Neu im Trainerstab ist Erskine Baker.

Erskine Baker wird die Widereceiver der Assindia Cardinals betreuen und zusätzlich als „Speed Coach“ sämtliche Spieler des Kaders positionsgerecht schneller machen. Baker, der hauptberuflich an einer Essener Sprachschule tätig ist, betreut außerdem die Mönchengladbach Mavericks und Düsseldorf Panthers. Seine erste Station in Deutschland waren die Cologne Falcons. In den Vereinigten Staaten entwickelt Erskine seit 2007 Trainingspläne im Auftrag des KLW Athlete Managements.

Nachfolger von Santtu Äyräväinen, der wieder in seiner Heimat Finnland spielt, wird Middle-Linebacker Bryant Cornell. Der 22-Jährige spielte von 2005 bis 2008 für die Oregon State University, er führte seine Mannschaft zweimal zum El Paso Sun Bowl und einmal zum Emerald Bowl. Für den Hobby-Gitarristen hat der Umzug nach Europa nicht nur sportliche Gründe: „I hope to gain a cultural experience by playing football in Germany as well as continue to participate in the game I love.” Zweiter Neuzugang aus Übersee ist Quarterback Ben Widmyer. Der 22-Jährige spielte von 2005 bis 2008 für die Wofford Terriers College-Football.

Zurück in Reihen der Assindia Cardinals ist Thilo Stukator. Sein letztes Spiel für die Essener bestritt der Runningback in der Aufstiegsrunde 2007 gegen die Magdeburg Virgin Guards. Wegen einer Fußverletzung setzte Stukator zunächst mit dem American Football aus und konzentrierte sich auf seine berufliche Laufbahn. Mit dem Bochumer Fabian Steenker konnte ein Quarterback mit Regionalligaerfahrung (Bochum Cadets) verpflichtet werden. Der 25-jährige Polizeibeamte spielt bereits seit 14 Jahren American Football. Dave Nash wechselt von der Landes- in die Kulturhauptstadt. Der 24-Jährige kann als Widereceiver eingesetzt werden. Mit 19 Jahren noch lange nicht am Ende seiner Entwicklung ist Runningback Sascha Orlic, der aus der Jugend der Mülheim Shamrocks in den Seniorenbereich nach Essen wechselt. Erfahrung für die Defense Line bringt Christian Poltermann mit. Der 29-Jährige kommt von den Gelsenkirchen Devils.

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top