GFL

Auch Jerome Morris zieht es nach Plattling

Die Wilderei der Black Hawks in München geht weiter. Jetzt bestätigte sich das nächste Gerücht, denn mit Jerome Morris konnten die Verantwortlichen der Plattling Black Hawks eine immense Verstärkung für das Laufspiel des Bundesligisten an Land ziehen.

Der 22-jährige Nationalspieler begann vor zehn Jahren seine Footballkarriere bei den Cowboys in München wo er alle Jugendabteilungen durchlief und drei bayrische Meisterschaften gewinnen konnte. Schon sehr früh wurde er dabei auch in die Bayernauswahl berufen und 2006 durfte er im Rahmen des Superbowls auch mit der deutschen Juniorenauswahl an der Global Junior Championship in Detroit teilnehmen.

2007 war dann sein erstes Jahr in der Seniorenmannschaft der Münchner mit denen er die GFL 2 Südmeisterschaft gewinnen konnte und den Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga feiern konnte. In seiner ersten Saison in der GFL reichte es 2008 bis zum Viertelfinale um die deutsche Meisterschaft und aufgrund seiner hervorragenden Leistung wurde er auch in die deutsche Nationalmannschaft berufen. Somit folgte im Herbst 2008 sein erstes Länderspiel gegen Schweden in dem er gleich einen Touchdown erzielen konnte. Im vergangenen Jahr lief es für den Tierpfleger nach einer Schulterverletzung nicht so gut und er konnte einen Teil der Saison verletzungsbedingt nicht spielen. In den Relegationsspielen gegen die Franken Knights war er jedoch voll da und half mit einer hervorragenden Leistung in beiden Spielen den Cowboys den Klassenerhalt zu erreichen. Daraufhin wurde er wieder zum nächsten Länderspiel gegen Frankreich eingeladen in dem er diesmal zwei Touchdowns erzielen konnte. Jerome Morris sieht für sich persönlich in Plattling mehr Potential im Team und vor allem im Angriff der Niederbayern. Somit sieht er auch höhere Chancen sich in dieser Mannschaft für die Europameisterschaft im eigenen Land zu empfehlen.

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top