Dresden Monarchs

Die Dresden Monarchs suchen nach Footballtalenten

Die Lizenz für die Teilnahme der Dresden Monarchs an der German Football League (GFL) wurde vom Deutschen Football Verband erteilt. Mit Gary Spielbuehler verpflichteten die Dresden Monarchs schon frühzeitig ihren Headcoach 2010, vertrauen damit erneut auf die Visionen des erfahrenen Taktikgurus. Damit könnte sie fast beginnen, die mit Spannung erwartete GFL-Spielzeit 2010. Doch gemach, gemach. Nach der Bekanntgabe des GFL-Spielplans 2010, folgt vorerst die alljährliche Suche der Monarchs nach den talentiertesten Athleten der Region. „Auch 2010 brauchen Dresdens Königliche eure Hilfe“, vermeldet Cheftrainer Gary Spielbuehler. „Am Freitag, den 5. Februar 2010, ab 18 Uhr, findet in der Leichtathletikhalle des DSC, auf der Madeburger Straße 12, in 01067 Dresden, unser großes Probetraining statt. Wir suchen Talente für alle Mannschaften unseres Vereins. Von den Kindern, über die Frauen, bis hin zu den Männern. Es locken Einsätze gegen die besten Footballmannschaften des Landes“, so Gary Spielbuehler.

Die Essen Assindia Cardinals, die Berlin Adler, die Braunschweig Lions, die Kiel Baltic Hurricanes, die Stuttgart Scorpions sowie die Berlin Rebels warten in der kommenden GFL-Saison allein auf die Vorzeigemannschaft der Dresden Monarchs, das erste Männerteam. Damit ist die GFL Nord abermals das Maß aller deutschen Footballdinge. Auch wenn in der GFL Süd mit Marburg und Stuttgart spielstarke Mannschaften vertreten sind, eine Leistungsdichte wie die der Nord-Division wird bei weitem nicht erreicht. So dürfte auch der diesjährige Interconference-Gegner der Monarchs, die Stuttgart Scorpions, noch zu den schwersten Aufgaben des Südens gehören. Eine Einschätzung, die Monarchs-Headcoach Gary Spielbuehler sicher teilt. „Leichte Gegner gibt es in der kommenden Saison für uns nicht. Ich erwarte eine schwere Saison mit einem ebenso schweren Saisonauftakt.“

Denn kein anderes Team als das des deutschen Rekord-Meisters, Braunschweig, trifft am 2. Mai 2010 in Braunschweig auf Dresdens Königliche. „Um dieses Kaliber knacken zu können, brauchen wir jede Hilfe, die wir bekommen können. Jeder der sich berufen fühlt die Monarchs zu unterstützen und auf dem Platz für uns zu kämpfen, ist willkommen“, vermeldet Spielbuehler. Doch neben Spielern für seine erste Mannschaft, hält Spielbuehlers Scoutingabteilung am 5. Februar 2010 in der DSC-Leichtathletikhalle auch Ausschau nach talentierten A- (15 bis 18 Jahre), B- (11 bis 14 Jahre) und C-Jugendlichen (6 bis 10 Jahre). Selbst die königlichen Damen und Cheerleader scouten an diesem Tag im Sportkomplex auf der Magdeburger Straße 12. Ein professionell geplanter und durchgeführter Start soll Dresden Footballer dann in die Erfolgsspur schicken. Denn Dresden stärkste Kinder, Frauen und Männer tragen Gold, so der Plan. Das Gold der Dresden Monarchs.

5 Comments

5 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

  3. Pingback: Andreas Krause

  4. Pingback: Dresden Live

  5. Pingback: Dresden - Blog - 02 Feb 2010

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top