GFL2

Rhein-Neckar Bandits mit neuer Führungsriege

Die Reformen in Mannheim nehmen auch im neuen Jahr keinen Abbruch. Neben der bereits im vergangenen Jahr neugegründeten Zweiten Mannschaft, sowie der erst kürzlich bekanntgegebenen Trainerneuverpflichtung von Marvin Washington zieht nun auch die Organisationsebene nach. Am vergangenen Donnerstag wurde auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung der MTG Rhein-Neckar Bandits eine komplett neue Spitze gewählt.

Nachdem Walter Burkhardt bereits im November kommissarisch das Amt des Abteilungsleiters übernahm, wurde er nun von der Mitgliederversammlung offiziell als Abteilungsleiter bestätigt. Als Stellvertreter steht ihm Roland Elsenhans zur Seite, der ebenfalls einstimmig gewählt wurde. Elsenhans war auch schon in der letzten Vorstandschaft als sportlicher Leiter aktiv und bringt somit die nötige Erfahrung mit sich. Neben den beiden Abteilungsleitern musste aber auch der Posten des Kassenwarts neu besetzt werden. Diese Aufgabe wird in Zukunft Annette Jann begleiten, die ebenso ohne Gegenstimme bestimmt wurde.
Die Führungsriege der Mannheimer Footballer wurde aber nicht nur personell sondern auch organisatorisch komplett umstrukturiert. Neue Ressorts in der erweiterten Vorstandschaft wie beispielsweise Beauftragte für Merchandise oder Sponsoring wurde geschaffen. Die Bandits stellen sich somit völlig neu und wesentlich breiter auf als zuvor. Dies ist auch dringend nötig, beinhaltet doch eine Mannschaft, die in der Zweiten Bundesliga spielt, nicht nur für Spieler und Trainer sondern auch für die komplette Organisation ein immenses Maß an wichtigen Aufgaben. Auf diese Art von Herausforderung haben die Verantwortlichen der Bandits nun reagiert.

Dabei appellierte einer der Initiatoren der Umstrukturierung und der nun Verantwortliche für Sponsoring, Wolfgang Hoffmann, an die versammelten Mitglieder. Egoismus Einzelner muss in den Hintergrund treten und es müssen noch mehr bereit sein aktiv mitzuarbeiten. Nur dann kann man den Herausforderungen gerecht werden. Zumindest in der neuen Vorstandschaft der Kurpfälzer zeigt der Appell schon jetzt Wirkung. Konnte doch er, sowie die zweite, treibende Kraft, Ruben Zutavern viele neue Personen davon überzeugen, einen Teil ihrer Freizeit für die Rhein-Neckar Bandits zu opfern.

Die Bandits sind also gewappnet für die Zukunft und nun auch organisatorisch bestens aufgestellt um die Mannschaften optimal zu unterstützen.

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top