Essen Assindia Cardinals

Assindia Cardinals testen gegen die Cologne Falcons

Mit einem Spiel gegen die Cologne Falcons bereiten sich die Assindia Cardinals auf die GFL-Saison 2010 vor. Der Test gegen den Zweitligisten wird am 11. April im Sportpark „Am Hallo“ (Ernestinenstraße 57, 45141 Essen) ausgetragen. Beginn ist um 15 Uhr.

Ein wegweisendes Duell lieferten sich beide Vereine 2008 in der Relegation. Das 24:17 im Hinspiel ebnete den Assindia Cardinals den Weg in die höchste deutsche Spielklasse. Der Aufstieg wurde mit einem 28:23 gegen den Favoriten im Rückspiel perfekt gemacht. Den direkten Wiederaufstieg verpassten die Kölner in der vergangenen Saison. Vielversprechend ist allerdings die Nachwuchsarbeit des Vereins, der seine Spiele im Sportpark Müngersdorf austrägt: Die Junior Falcons A1 feierten im letzten Jahr die Deutsche Vizemeisterschaft.

Vor dem Meisterschaftsauftakt gegen die Weinheim Longhorns am 9. Mai stand den Assindia Cardinals nur ein kurzes Zeitfenster für die Austragung eines Testspiels zur Verfügung. Der „German Japan Bowl“ am 24. April in der Düsseldorfer Esprit-Arena erschwerte die Terminfindung zusätzlich. Erfreulich aus Essener Sicht: Für das Länderspiel gegen den amtierenden Vizeweltmeister wurde mit Florian Hartmann ein Spieler aus der Offense Line der Assindia Cardinals in den vorläufigen Nationalmannschaftskader berufen.

Der Test gegen die Cologne Falcons ist aus Essener Sicht nicht optimal, aber aufgrund des engen Terminkalenders alternativlos. Headcoach Bernd Janzen: „Lieber hätten wir ein oder zwei Wochen später gespielt, aber die Platzverfügbarkeit und das Länderspiel engen uns zusätzlich ein. Wir haben anschließend vier Wochen Zeit, das Team auf die lange und harte Saison weiter vorzubereiten und die eine oder andere Verstärkung, die wir noch aus den USA erwarten, einzubinden.“

3 Comments

3 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

  3. Pingback: Tweets die Assindia Cardinals testen gegen die Cologne Falcons | AmFiD.DE - American Football in Deutschland - Football im Internet seit 1996 erwähnt -- Topsy.com

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top