Hamburg Blue Devils

Florian Voss wird Assistent bei den Blue Devils

Florian Voss wäre 2010 gerne im Trikot der Hamburg Blue Devils auf das Footballfeld zurück gekehrt, doch in einem persönlichen Gespräch mit Headcoach Maximilian von Garnier hat man sich darauf geeinigt, kein Risiko einzugehen. Im gleichen Atemzug bot der Cheftrainer seinen Schützling aber an, sein Assistent für die Saison 2010 zu werden. Voss überlegte nicht lange und nahm das Angebot an.

Nur sehr schmerzhaft erinnert man sich bei den Blue Devils an den 7. Juni 2008. Zwar gewann man das GFL-Heimspiel gegen die Dresden Monarchs mit 12:07, aber so richtig freuen konnte sich damals niemand. Während des Spiels erlitt Florian Voss nach einem unglücklichen Zusammenprall ein Schädel- Hirn-Trauma und schwebte in Lebensgefahr. Glücklicherweise hat der heute 21-jährige Hamburger diese Verletzung gut überstanden.

Ganz besonders freut sich Headcoach Maximilian von Garnier über die Unterstützung: „Florian wird sich ab sofort um die Quarterbacks kümmern und mir beim Training, in der Spielvorbereitung und bei den Spielen assistieren. Ich freue mich sehr über diese Verpflichtung, weil ich weiß, dass ich einen tatkräftigen und intelligenten jungen Coach an meiner Seite habe, der mir hilft, unseren Angriff so effektiv und variable wie möglich zu gestalten“.

Voss kam 2008 gerade erst aus der eigenen Jugend zu den Blue Devils und zählte als großes Talent, das man überall auf dem Feld einsetzen konnte. Auf der Quarterback Position war er zu Hause, aber genauso beherrschte die Positionen des Wide Receivers und des Defensive Backs. Durch diese schlimme Verletzung verloren die Blue Devils einen großen Hoffnungsträger für die kommenden Jahre auf dem Football-Feld. In der Saison 2009 spielte er bereits für das Flag Football Team (die kontaktlose Variante) der Hamburg Grey Devils. 2010 hätte „Vossi“ gerne wieder den blauen Helm aufgesetzt und für sein Team gespielt. „Wir wissen alle, was Florian passiert ist. Aber was die Wenigsten wissen, ist, dass er sich nichts mehr wünscht, als wieder im Teams der Blue Devils zu sein. Obwohl wir ihn nicht mehr spielen lassen können, möchten wir ihm diesen Wunsch trotzdem unbedingt erfüllen.“, so Headcoach Maximilian von Garnier.

Voss wird ab sofort die Quarterbacks trainieren und Headcoach Maximilan von Garnier als Assistent zur Seite stehen. Er soll während dieser Tätigkeit zum Offensive Coordinator ausgebildet werden. Aktuell lässt er es sich aber nicht nehmen am aktuellen Team-Training teilzunehmen, solange die Blue Devils nicht in voller Ausrüstung trainieren, besteht auch keine Gefahr für die neue rechte Hand des Ober- Teufels. „Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Ich will zusammen mit den Team in den nächsten Jahren viel erreichen. „, so der neue Assistenztrainer Florian Voss.

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top