andere Ligen

Hannes Hansen zurück bei den Huskies

Die Saisonvorbereitung der HTHC Hamburg Huskies läuft auf vollen Touren, und das Team wird weiterhin in allen Bereichen verstärkt. Der neuste Zugang hat in Hamburg als Passempfänger durchaus einen Namen.

Dieser Neuzugang ist wohl eher ein Heimkehrer. Die Huskies freuen sich, dass Receiver Hannes Hansen sich entschlossen hat, zu seinen Hamburger Wurzeln zurück zu kehren. Der junge Receiver war in der Saison 2008 sogar für die Nationalmannschaft nominiert und konnte im vergangenen Jahr in Kiel GFL- Erfahrung sammeln.

Trotz der großen Herausforderung, die das Spiel in der GFL darstellt, hatte Hannes immer Zeit, ein Auge
auf sein altes Team zu werfen: „Ich habe die Saison der Eagles letztes Jahr aufmerksam verfolgt und empfand den Abstieg als absolute Enttäuschung. Die Mannschaft ist jung, hat Potential und der Verein gehörte seit Jahren der GFL2 an. Meine sportlichen Ziele sind also, dieses Jahr wieder den Aufstieg zu schaffen. Wir haben es als Team selbst in der Hand, wieder in die GFL2 aufzusteigen und ich freue mich schon auf das Testspiel gegen Lübeck, wo wir zeigen können, dass wir immer noch gegen Mannschaften der GFL2 bestehen können und somit zu beweisen, dass wir dorthin gehören! Ich kenne noch fast alle Spieler hier und weiß, dass wir auch abseits des Feldes eine Menge Spaß haben werden. Ich freue mich auf eine spannende Saison in der 3. Liga und die lokale Konkurrenz (Blue Devils und Nordic Wolves). Hier wird es spannende Derbys geben.

Beim Training am vergangenen Mittwoch konnte Head Coach Jann Tiessen das Trikot mit der Nummer 11 bereits an Hannes überreichen. Coach Tiessen, der auch die Position des Offensive Coordinators besetzt zeigt sich hoch erfreut über den Zuwachs in seiner Unit „Mit Hannes haben wir den Differencemaker auf der WR-Position der uns letztes Jahr gefehlt hat. Durch seine professionelle Einstellung zieht er auch seine Teamkollegen mit. Ich freue mich Ihn wieder an Bord zu haben.“

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top