GFL

Weinheim Lonhorns holen Mitch Watkins als neuen Quarterback

Auf der Suche nach einem neuen Quarterback sind die Weinheim Longhorns bei der St. Cloud State University fündig geworden. Mitch Watkins wird ab Mitte März zum Team der Nordbadener stoßen und die Geschicke der Longhorns Offense in der im Mai beginnenden GFL Saison lenken.

Die St. Cloud State Huskies spielen in der „Northern Sun Intercollegiate Conference“, die zu den besten der Divison II College Ligen in den USA gehört. Der 188cm große und 91 kg schwere Mitch Watkins war in der Saison 2008 und 2009 der Starter auf der Position des Quarterbacks und seine eindrucksvollen Statistiken sprechen für sich. Er erzielte in den beiden Jahren zusammen 3451 Yards Raumgewinn durch Passspiel mit 30 Touchdown Pässen und erlief zusätzlich noch 7 Touchdowns selbst. In seinem letzen Jahr bei den Huskies kamen 66.2 % seiner Pässe bei seinen Receivern an und nur 5 seiner Passversuche konnten vom Gegner abgefangen werden.
Heachcoach Shawn McBrayer und Offensive Coordinator Tyler Reese haben in den letzen Wochen viele Quarterbacks gesichtet und viele Telefonate geführt. Am Ende hat Mitch Watkins die Trainer der Weinheim Longhorns am meisten überzeugt. Offensive Coordinator Tyler Reese ist von den Fähigkeiten seines neuen Spielmachers begeistert, der perfekt zum neuen Offense System der Longhorns passen wird.

Auch sonst waren die Trainer der Weinheim Longhorns in den letzten Wochen nicht untätig da einige Abgänge zu anderen Teams kompensiert werden müssen. Neue Spieler unter anderem aus Hanau, Heidelberg und Mannheim haben schon den Weg nach Weinheim gefunden, mit weiteren Verstärkungen ist man noch im Gespräch. Über ihre weiteren Neuzugänge werden die Longhorns demnächst berichten.

3 Comments

3 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

  3. Pingback: Weinheim - Blog - 02 Mar 2010

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top