andere Ligen

Kräftige Verstärkung für Pirates

Die Fighting Pirates konnten in dieser Offseason viele Neuzugänge verbuchen; allein 12 sogenannte Rookies – Anfänger – schlossen sich den Piraten an. Zwei dieser Rookies sind allerdings nur neu im Herrenbereich, nicht im Football. Jan von Jürgensonn und Christian Walther wechselten aus der Jugend der Pirates in dieser Offseason zum Seniorteam der EMTV-Freibeuter. Mit Christoph Haberland, der zuletzt bei den Hamburg Ravens spielte, kam ein weiterer Neuzugang mit Erfahrung nach Elmshorn.

Jan von Jürgensonn begann 2007 bei den Junior Pirates Football zu spielen und war in den drei Jahren im Team fester Bestandteil der Offensive Line. Der 19-Jährige Uetersener geht in Pinneberg zur Schule und absolvierte im Winter erfolgreich den Lehrgang zur Trainer-C-Lizenz. 2009 nahm er außerdem als Spieler der schleswig-holsteiner Jugendauswahlmannschaft Storm am Jugendländerturnier der deutschen Footballlandesverbände teil und half dabei, dass Storm seinen Platz im Turnier des besten acht Auswahlmannschaften verteidigte. Bei den Herren erhofft er sich nun auch ein sportlich erfolgreiches Jahr.

„Diese Verbundenheit im Team macht diesen Sport für mich einzigartig, weil es nich mit 90 Minuten Kicken am Wochenende getan ist. Aber am Anfang hat es sich schon ein wenig komisch angefühlt als Senior aus der Jugend nun wieder als Rookie anzufangen und statt der Größte wieder der Kleine zu sein, der sich den Respekt erst einmmal erarbeiten muss“, sagt der 1,89 m große Lineman.

Ähnlich ging es auch Christian Walther anfangs, der in der Jugend seine Defensive Line anführte und auch im gesamten Team eine Führungsrolle übernahm. Doch ihre Coaches Shurendy Concetion und Tobias Wulff haben keine Bedenken, dass die beiden auch im Herrenteam ihren Weg machen und loben ihre Leistungen im Training.

Christian Walther begann seine Footballlaufbahn berreits 2003 mit 12 Jahren bei den Flag Pirates und spielte in den folgenden Jahren erfolgreich auf vielen Postionen. 2006 wechselte er zu den Junior Pirates und wurde als Defensive End fester Bestandteil der D-Line. Sowohl bei den Flag als auch bei den Junior Pirates war er zudem als Kicker im Einsatz. 2008 war er Teil des Storm-Kaders als das Auswahlteam den Sprung in die Runde der besten acht Teams des Jugendländerturniers schaffte und auch 2009 lief er für Schleswig-Holstein bei dem Turnier auf.

„Ich freue mich auf die Saison und denke, wir werden ganz gut dastehen“, sagt der 19-Jährige, der zur Zeit noch eine Ausbildung zum Bäcker absolviert und sich ab Oktober bei der Bundeswehr verpflichtet hat. „Für mich persönlich erhoffe ich mir einfach viel zu lernen und Erfahrung zu sammeln.“

Mit Christoph Haberland kam im Winter ein weiterer Linespieler mit Erfahrung zu den Fighting Pirates. Der 29-Jährige begann vor sechs Jahren bei den Hannover Musketeers Football zu spielen. 2008 schaffte er mit den Hannover Spartans den Aufstieg von der Verbands- in die Oberliga Niedersachsen. Nach einem Jobwechsel nach Hamburg spielte der Offense Liner 2009 für die Hamburg Ravens. Da er Mitte des Jahres jedoch in den Kreis Pinneberg zog, konnte er die Saison dort nicht beenden und wollte sich ein Team näher an Wohn- und Arbeitsort suchen.

„Ein paar Spiele der EFP hatte ich im Spätsommer gesehen und die Atmosphäre bei den Spielen gefiel mir sehr gut. Viele Zuschauer waren da, Unterstützer an der Sideline, angefangen von den Cheerleader, bis hin zur Bratwurstbude“, sagt Haberland, „und auch beim Training wurde ich gleich gut aufgenommen. Ich freue mich sehr auf die Saison und auf spannende Spiele!“

3 Comments

3 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

  3. Pingback: Tweets die Kräftige Verstärkung für Pirates | AmFiD.DE - American Football in Deutschland - Football im Internet seit 1996 erwähnt -- Topsy.com

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top