GFL2

US Import Player für die Longhorns Defense

Pünktlich zum letzten Osterbraten wurde gestern Morgen der Südstaaten Sportler Barry Thomas von einer Longhorns-Delegation am Düsseldorfer Flughafen begrüsst. Thomas wird in den Angriffsreihen des Langenfelder Football Vereins als Defense Tackle spielen und somit das Team um Longhorns Defense Coordinator Detlef Zorn abrunden.

Barry Thomas kommt aus Alabama (Südstatten), wo er 1983 geboren wurde. Thomas hat die Daphne Highschool besucht und sammelte im dort ansässigen Football-Team, den Daphne Trojans, erste Football-Erfahrungen. Nach seiner Highschool-Zeit wechselte er an das Highland Community College in Kansas und spielte dort in der bereits 1938 ins Leben gerufenen NJCAA (National Junior College Athletic Association).

Von dort wechselte Thomas direkt an die Universität von Murray State – Western Kentucky. Der talentierte US-Sportler spielte bei den Murray State Racers erfolgreich als Defense Tackle und verfeinerte dadurch seine ausgezeichnete Spieltechnik. Die Murray State Racers spielen NCAA Div.1 AA (National Collegiate Athletic Association) College Football.

Die gesamte Mannschaft des Zweitbundesligisten Langenfeld Longhorns freut sich, dass sie mit Barry Thomas nicht nur einen guten Athleten, sondern auch einen symphatischen Menschen gewonnen haben. „Die Vorgespräche mit ihm haben uns bedenkenlos überzeugt“, so Detlef Zorn.

Die GFL2 Mannschaft der Langenfeld Longhorns wird am kommenden Samstag ab 16:00 Uhr im heimischen Jahnstadion zum ersten Mal in der Saison 2010 zu einem Freundschaftsspiel zu sehen sein, wenn der KickOff zur Party Longhorns versus Stuttgart Scropions (Erstbundesligist) freigegeben wird. Die Spar Ribs sind bereits geordert.

3 Comments

3 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

  3. Pingback: Tweets die US Import Player für die Longhorns Defense | AmFiD.DE - American Football in Deutschland - Football im Internet seit 1996 erwähnt -- Topsy.com

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top