Kirchdorf Wildcats

Vorbereitung der Wildcats abgeschlossen

Für die Teams der Kirchdorf Wildcats ist die Vorbereitung auf die Saison 2010 abgeschlossen. Die Regionalligamannschaft der Wildcats ist am Sonntag in Nürnberg zum letzten Testspiel zu Gast, bevor das Team von Headcoach Todd Frakes (Foto) am 8. Mai in Regensburg die Punkterunde eröffnet.

„Nach dem Trainingslager in Kroatien und intensiven Einheiten an den Wochenenden stehen wir bereit für die anstehenden Aufgaben“, so der Coach. Die Wildcats haben heuer ein sehr junges, aber hoch motiviertes Team am Start. Die Defense wurde auf ein komplett neues System umgestellt und wird noch etwas brauchen, um alles auf dem Feld umzusetzen. „Wir denken jedoch von Spiel zu Spiel und wollen immer besser werden“, so das Ziel vom neuen Trainer. Die Abwehr wird auch noch Unterstützung von Tyler Hinkel bekommen. Ein Freund des Trainers vom Center College in Kentucky, der in Garmisch arbeitet und dieses Saison für die Kirchdorfer im Defense Backfield spielen wird. Als Stammkräfte auf der Linebackerposition spielen Simon Taubenböck, Bastian Lehner und Max-Emanuel Hoffmann. Mit Jeff Mack ist ein weiterer Amerikaner in der Mannschaft, der als Runningback eingesetzt werden wird. Mack kann aber auch Quarterback spielen. Offense Coordinator Florian Müller geht mit Philliph Borgwart als Spielmacher in die Saison und wird mit dem Angriff wesentlich mehr laufen, als die letzten Jahre. Fünf Runningbacks stehen zur Verfügung. Max Meßner, Jeff Mack, Matthias Esser, Max Billinger und Christoph Waldemer. Knackpunkt wird im Angriff aber das funktionieren der Offense Line sein. Trainer Michi Reber hat eine gute Mischung aus erfahrenen Kräften und den Neulingen aus der Jugend zur Verfügung, ebenso wie Defense Lina Coach Ingo Bruckmeier, der auf eine eingespielte Defense Line zurückgreifen kann. Präsident Hans-Peter Klein glaubt an eine erfolgreiche Saison, die ohne Druck gespielt werden kann: „Wir sind schon alle sehr gespannt auf das erste Spiel in Nürnberg. Die Entscheidung einen Coach nach Kirchdorf zu holen war absolut richtig. Viele neue Ideen werden in den Verein eingebracht und die Mannschaft lernt völlig neue Dinge“. Auch die 35 Spieler der Wildcats können es kaum noch erwarten, in die Saison zu starten. „Wir sind alle heiß auf Football und wollen nun endlich spielen“, so die Stimmung im Team. Am 25. April um 15.00 Uhr auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg ist es dann soweit.

Auch für die Jugend geht es am 25. April in die Punkterunde. Das Team von Headcoach Christoph Riener eröffnet die Saison in Königsbrunn. „Wir sind heuer ein kleines Team, werden aber guten Football spielen und versuchen in der Landesliga Bayern die Playoffs zu erreichen“, so die Vorgabe vom Coach.

3 Comments

3 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

  3. Pingback: Tweets die Vorbereitung der Wildcats abgeschlossen | AmFiD.DE - American Football in Deutschland - Football im Internet seit 1996 erwähnt -- Topsy.com

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close