Regionalliga

Amboss verliert unglücklich in Paderborn

Schock für den Bergischen Amboss : RB Leistungsträger Robin Westhoff wurde im Spiel gegen die Dolphins aus Paderborn erheblich verletzt, es besteht Verdacht auf Wadenbeinbruch.


Der Amboss führte zunächst durch ein Fieldgoal von Giesa bis weit ins dritte Viertel mit 0:3. Erneut liefert die Verteidigung eine respektable Leistung ab, die Offense konnte, geschockt durch den Ausfall von Robin Westhoff , die entscheidenden Spielzüge nicht in Punkte umsetzten.

Immer wieder handelten sich die nervösen Bergischen Strafen oder Ballverluste ein. Zwar lieferten Moritz Ibing und Patrick Poetsch zahlreich Raumgewinne, in entscheiden Situation fehlte es jedoch an der Verwandlung in Punkte.

Diese gelangen jedoch den Gastgebern mit einem weiten Pass im 3.Viertel zum 7:3 . Die Defense holte mehrfach den Ballbesitz für Amboss zurück, aber das Passspiel wollte den Bergischen nicht gelingen.

Im 4. Viertel bei noch zwei Minuten zu Spielen musste der Amboss den 4.Versuch an der eigenen 20M Linie ausspielen. Der Versuch misslang und die Gastgeber konnten den Touchdown zum Endergebnis von 14:3 draufsetzen.

„Eine unnötige Niederlage, bei einem Quäntchen Fortune mehr hätten wir hier ohne weiteres auch gewinnen können. Der Ausfall von Robin Westhoff hat uns aus dem Konzept gebracht.“So Peter Glauner zerknirscht, der dieses unglücklich gelaufene Spiel direkt abhaken will „Wenns nicht läuft kommt auch noch Pech dazu.“

“ Wie ausgeglichen diese Liga ist, zeigt die Niederlage der Dortmund Giants in Bielefeld mit 18:17. In diesem Jahr kann hier jeder jeden schlagen“ so PR Manager Matthias Picard und fügt hinzu : „Paderborn und Bielefeld müssen uns erst einmal zuhause bezwingen, das ist ein ganz andere Herausforderung.“

3 Comments

3 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

  3. Pingback: Tweets die Amboss verliert unglücklich in Paderborn | AmFiD.DE - American Football in Deutschland - Football im Internet seit 1996 erwähnt -- Topsy.com

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top