GFL2

Virgin Guards wollen harte Nuss knacken

Als Sieger gingen die Magdeburg Virgin Guards letztes Wochenende aus ihrem ersten Heimspiel 2010 gegen die Bonn Gamecocks hervor. Bereits am morgigen Sonntag steht eine Auswärtspartie an. Gegner sind die Mönchengladbach Mavericks, ihres Zeichens Mitaufsteiger aus der Regionalliga.

Dieser Fakt sollte aber nicht überbewertet werden, verstärkten sich die Stiere in der Offseason durch sehr viele Importe aus den USA und Deutschland und wurden so von American Football Experten bereits vor Saisonbeginn in den Kreis der möglichen Aufstiegskandidaten aufgenommen.

Dies ist allerdings nur pure Theorie, da die Mavericks bislang lediglich ein Vorbereitungsspiel gegen den Erstligisten Marburg Mercenaries ausgetragen haben. Dieses verloren sie mit 15:29 vor eigenem Publikum. Es wird also wieder spannend für die Magdeburg Virgin Guards. Der Gegner ist um Längen stärker als die Bonn Gamecocks, aber mit dem großen Potential aus Eigengewächsen und Importspielern kann man sich Hoffnungen machen, auch diese vermeintlich unmögliche Aufgabe zu meistern.

Der KickOff zur Begegnung Mönchengladbach Mavericks – Magdeburg Virgin Guards erfolgt am 09. Mai 2010 um 16:00 Uhr im Warsteiner Hockeypark. Der Fanclub Guards of Honor e.V. reist bereits heute ab 13 Uhr vom Parkplatz „Am Pfahlberg“ an. Fans, die sich spontan anschließen wollen, koordinieren die Abfahrt bitte mit dem Fanbetreuer André Jaeger.

4 Comments

4 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

  3. Pingback: Tweets die Virgin Guards wollen harte Nuss knacken | AmFiD.DE - American Football in Deutschland - Football im Internet seit 1996 erwähnt -- Topsy.com

  4. Pingback: Michael Pohl

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top