GFL

Stuttgart Scorpions präsentieren Daniel Polk

Viele Leistungsträger aus den vergangenen Jahren haben in den letzten Wochen bestätigt, dass sie weiterhin für die Stuttgart Scorpions in der GFL spielen werden. Nun können die Verantwortlichen einen weiteren Haken hinter eine ganz wichtige Personalie setzen. Daniel Polk von der Campbell University in North Carolina wird die Schwaben in dieser Saison als Quarterback auf das Feld führen.

Das erste Testspiel für die Bundesligamannschaft der Stuttgart Scorpions findet am 20. März noch ohne den neuen Mann auf der Quarterbackposition statt. Doch bereits am folgenden Wochenende wird Polk in Deutschland erwartet und mit in das Trainingslager reisen, um sich gemeinsam mit seiner neuen Mannschaft auf die anstehende Saison vorzubereiten.

Mit dem Neuen hält Matthias Mecherlein, Head Coach der Stuttgart Scorpions, an seiner Maxim fest, dass seine Quarterbacks auch dazu in der Lage sein müssen, selber mit dem Ball zu laufen. „Wir wollen unseren Weg fortführen, ein sehr variables Spiel zu bieten mit einer ausgewogenen Mischung aus Pass- und Laufspiel.“ Dass Daniel dazu in der Lage ist, bewies er in seinem Abschlussjahr. Er markierte einen neuen Universitätsrekord mit zwölf gelaufenen Touchdowns in einer Saison. Nach zwei Jahren an der NC State University wechselte Daniel Polk 2008 an die Campbell University. In seinen beiden Saisons dort erreichte er über 2200 Yards Passing und 1100 Yards Rushing, damit war er an 29 Touchdowns seiner Mannschaft direkt beteiligt. Zudem bewies er im College, dass er vielseitig einsetzbar ist, da er sowohl im Angriff, als auch der Verteidigung auf dem Platz stand.

Für seinen Aufenthalt in Deutschland besitzt Daniel Polk, der sein Studium der Psychologie abgeschlossen hat, klare Ziele und Vorstellungen. „Ich möchte mich als Footballspieler weiter entwickeln und zudem eine einzigartige Kultur kennenlernen.“ Auf die Frage warum es gerade die Stuttgart Scorpions waren, die ihn überzeugt haben, erklärte er „mir hat die Philosophie vom Coach gefallen und außerdem hat der Pfarrer aus unserer Gemeinde lange in Stuttgart gelebt und hat sehr von dieser Stadt geschwärmt. Ich freue mich bald die neue Mannschaft und die Leute dort kennenzulernen.“

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top