Berlin Adler

Neuer Spielmacher für die Adler

Clint Toon aus Texas kommt in die Hauptstadt. Clint Toon – hinter dem Namen, der den ein oder anderen vielleicht an einen texanischen Cartoon erinnern könnte, verbirgt sich der neue Quarterback der Hauptstadt Footballer. Die Verbindung zu Texas lässt sich auf jeden Fall herstellen, denn hier erlernte der 25jährige sein Handwerk. Der aus Kilgore, Texas stammende Quarterback spielte für die Bobcats an der Texas State University und soll nun bei den Adlern die Colts rauchen lassen und seine Geschosse auf die Receiver verteilen.

Darüber hinaus war es den Verantwortlichen bei der Suche aber auch wichtig, einen agilen Spielmacher zu verpflichten. „Er war von Anfang an unser Wunschkandidat. Mit seinem variablen Spiel passt er perfekt zu uns. Und wie alle unsere Imports wird er sich auch in die Ausbildung junger Talente im Verein einbringen. Das ist enorm wichtig für uns.“ freut sich Headcoach Likins über die Neuverpflichtung.

An der Seite des Texaners, hoffen die Adler weiter auf die Unterstützung von Tobias Brüning setzen zu können. „Tobias hat im letzten Jahr, nach der Verletzung von Kyle Callahan, Großes geleistet. Ich habe es selbst im Halbfinale in Marburg erleben „müssen“. Tobias und Clint zusammen an Board zu haben würde unseren Angriff noch unberechenbarer machen.“ sagt der Offense Coordinator Aaron Fiddler.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top