GFL

New Yorker Lions verstärken Passabwehr mit Henderson

Einen weiteren US-amerikanischen Neuzugang können die New Yorker Lions mit Jeremy Henderson präsentieren.

Der 24jährige, 1,78 Meter große und 86 Kilogramm schwere Henderson wird dabei die Passverteidigung der Löwen verstärken. Der gebürtige Kalifornier aus der Nähe von San Diego verbrachte seine High School Zeit an der Mira Mesa High School, wo er zweimal in das All Eastern League Team als Defensive Back gewählt wurde.

Nach der High School wechselte er an das Mesa Junior College, bevor er seine letzten beiden College-Jahre im Team der Sacramento State University verbrachte. Dort bei den Hornets spielte er sowohl Strong wie auch Free Safety und bekam zusätzlich Einsatzzeit in den Special Teams.

Nach dem College lief Jeremy Henderson 2009 im Arena Football als Defensive Back bei den Stockton Lightning in der AFL 2 auf, bevor er 2010 in das Team USA berufen wurde.

Beim Mediterranean Cup (4 Helmets Trophy) im Juli 2010 in Italien erlief er für die amerikanische Auswahl als Runningback in zwei Spielen 311 Yards und erzielte drei Touchdowns.

Auch American Football in Deutschland ist für Henderson keine Unbekannte. Eigentlich für das Team der Berlin Rebels in der GFL-Saison 2010 vorgesehen, kam es nach dem Weggang von Clifford Madison als Headcoach nicht zu dem geplanten Engagement bei dem Team aus der Hauptstadt. Zusammen mit Madison zog es den Amerikaner aber nach Neuruppin zu den Ruppin White Tigers, wo er hauptsächlich als Trainer, aber auch als Spieler in vier Spielen aktiv war.

Bereits beim Vorbereitungsspiel am kommenden Sonntag (10. April) in Hamburg gegen die HSV Hamburg Blue Devils wird Jeremy Henderson mit dabei sein. Ob und wie viel Einsatzzeit er erhalten wird, ist aber noch offen, da er zu dem Zeitpunkt erst eine Trainingseinheit mit dem Team absolviert haben wird.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top