GFL

Sören Wendland kommt nach Braunschweig

Von vielen Vereinen umworben und letztendlich in Braunschweig gelandet, ist die langersehnte Verstärkung für die Offense Line der New Yorker Lions, Sören Wendland. Der 25-jährige, 130 Kg schwere 2,02-Meter-Hüne ist aktuell einer der am meisten begehrten Spieler in Deutschland und dürfte für jedes American Football Team, egal ob in Deutschland oder weltweit, eine Bereicherung sein. Sören Wendland weißt dabei eine bemerkenswerte Karriere auf, die ihn in den letzten Jahren auch in das Blickfeld nordamerikanischer Profiteams und der NFL gebracht hat.

Mit 14 Jahren begann der gebürtige Cuxhavener im Jahre 2000 das Footballspielen bei den Cuxhaven Northstars. Über die Teams der Ritterhude Badgers und der Weyhe Vikings schaffte er schnell den Sprung in die GFL und lief dort 2005 für die Hamburg Blue Devils auf. Durch seine Leistungen auf dem Feld erhielt er die Berufung in die Junioren Nationalmannschaft und spielte sich bei der damaligen Junioren Europameisterschaft in Moskau, in die Notizbücher der Scouts.

2006 wechselte Sören Wendland dann an die Liberty University nach Lynchburg (Virginia) in die USA und spielte fort an für die dort ansässigen Liberty Flames (FCS). Begann er noch, wie bereits zuvor in Deutschland, in der Defense Line, sahen die Coaches schnell sein Potenzial als Spieler in der Schutztruppe des Quarterbacks. Nach dem Wechsel in die Offense Line stand er schnell in der Startformation der Mannschaft und es dauerte auch nicht lange, bis er zu einen der “Team Captain“ gewählt wurde und dieses bis zu seiner Senior Season 2010 auch blieb.
Durch viele persönliche Telefonate mit dem Headcoach der New Yorker Lions Seth Womack, dem beeindruckenden Umfeld der Lions und der Nähe zu seiner Familie nach Cuxhaven und Hannover, entschied sich der frischgebackene deutsche Nationalspieler (75er Kader) für Braunschweig. Mit den Lions will Sören nach eigener Aussage zu dem Punkt zurück, an dem die Löwen 2006 standen, als er in die USA gegangen ist, nämlich an die Spitze der GFL. Die Fans der Löwenstädter können sich auf einen hart arbeitenden Spieler freuen, der fest daran glaubt, das es beim Football nur ums gewinnen geht!
Bereits im Spiel gegen die Stuttgart Scorpions am 24. Juli wird Sören Wendland im Jersey der New Yorker Lions auflaufen.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top