GFL

Hurricanes spielen erneut in Lübeck

Auch wenn die Verantwortlichen sich darauf freuten, wieder im Holstein-Stadion zu spielen und eine erneute Verlegung vermeiden wollten, sehen sich die Kiel Baltic Hurricanes nun doch wieder dazu gezwungen auszuweichen. Das Rückspiel gegen die Marburg Mercenaries wird am kommenden Samstag, den 3. September wieder in Lübeck auf dem Confima Field stattfinden. Kickoff wird um 17 Uhr sein.

„Der anhaltende Dauerregen stellt uns erneut vor die gleiche Problematik. Die Risiken der zu erwartenden Flurschäden im Holstein-Stadion sind für uns nicht kalkulierbar“, sagt Geschäftsführer Gunnar Peter. „Wir hätten sehr gerne in Kiel gespielt, jedoch sind momentan sämtliche Rasensportplätze in der Stadt aufgrund des Wetters gesperrt. Eine Verbesserung des Zustandes ist bis Samstag nicht zu erwarten. Da uns keine Nachholtermine mehr zur Verfügung stehen, würde eine Wetterbedingte Absage einen Spielausfall mit sich bringen. Natürlich wollen wir allen Football-Fans die angestrebte sportliche Revanche für die 20:28 Niederlage des Hinspiels gegen die Mercenaries präsentieren und haben deshalb heute den Entschluss gefasst abermals nach Lübeck auszuweichen.“

 

Allen Besitzern von Dauer- und Tageskarten bieten die Hurricanes an, dass sie am Samstag vor Ort in Lübeck wählen können, ob sie die anteilige Differenz zum Tageskartenpreis ausgezahlt oder einen Gutschein für den Fanshop über 10 Euro bekommen möchten. Zudem haben alle Karteninhaber die Möglichkeit, ihre Tickets zu stornieren. Dauerkartenbesitzer können dies in der Geschäftsstelle der Baltic Hurricanes in der Edisonstraße 58 in Kiel tun. Wer seine Karte über Eventim gekauft hat, kann sie dort über die Eventim-Kundenhotline (01805 – 51 53 27) stornieren.

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: David Philippe

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top