GFL

Spiel in Marburg ausgefallen

Unverrichteter Dinge mussten sich die Schwäbisch Hall Unicorns am Sonntag wieder auf die Heimreise machen. Starke Regenfälle machten ein Spiel in Marburg unmöglich.

Höhere Mächte scheinen in diesem Jahr etwas gegen ein Gastspiel der Schwäbisch Hall Unicorns bei den Marburg Mercenaries zu haben. War es im Juni ein kurzfristig angesetztes Fußballspiel, das zur Platzsperre in Marburg führte, so machte den Mercenaries nun das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Allerdings waren die TSG-Footballer diesmal schon in Marburg, als man sich dem Unwetter beugen und das Spiel absagen musste.

„Das ist sehr schade, aber leider nicht zu ändern“, sagte der Haller Head Coach Siegfried Gehrke. „Wir wollten die Perfect Season mit 14 und nicht nur mit 13 Spielen holen. Außerdem bringt der Spielausfall unsere Vorbereitungsplanung für die Playoffs etwas durcheinander.“ Einen positiven Aspekt sieht Gehrke allerdings auch: „Das Verletzungsrisiko vor den Playoffs beschränkt sich nun nur noch aufs Training.“

Es kann davon ausgegangen werden, dass das Spiel zwischen den beiden Topteams der GFL-Süd nicht nachgeholt wird. An der Tabellensituation wird sich durch die Begegnung nichts mehr ändern (Hall ist uneinholbar Südmeister vor Vizemeister Marburg) und am kommenden Wochenende stehen bereits die Viertelfinal-Spiele um die deutsche Meisterschaft auf dem Programm. Kommt hinzu, dass in der Tabelle der GFL-Süd ohnehin schon das Verhältnis zwischen Anzahl Spielen und Siegen für die Berechnung der Tabelle herangezogen werden muss. Hintergrund ist die Absage von drei Spielen der Plattling Black Hawks, die sich für den freiwilligen Abstieg entschieden haben.

Die Unicorns können sich somit nun voll und ganz auf das anstehende Viertelfinale am kommenden Samstag um 16:00 Uhr im Haller Hagenbachstadion konzentrieren. Zu Gast werden die Berlin Adler sein, die die Unicorns in diesem Jahr bereits zweimal (34:17 und 38:24) besiegen konnten.

1 Comment

1 Comment

  1. Pingback: AmFiD.DE

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top