GFL

Baltic Hurricanes holen Aaron Love zurück

Hurricanes_Esume(li)_Love_IMG_4351

Bei den Kiel Baltic Hurricanes liegt oder eher fliegt wieder Liebe in der Luft, denn Aaron Love ist zurück beim derzeitigen deutschen Vizemeister. Nach der Trennung von Passempfänger Jamal Smith konnten die Hurricanes den amerikanischen Receiver, der bereits 2011 für die Canes spielte, für den Rest der Saison gewinnen.

„Ich freue mich wieder in Kiel zu sein. Football und die Canes haben mir gefehlt“, so der Amerikaner, der am Donnerstagabend ins Training einstieg. „Wir sind froh, dass Aaron sich so kurzfristig bereit erklärte wieder nach Kiel zu kommen. Nach der Trennung von Jamal Smith und der Verletzung von Julian Dohrendorf mussten wir natürlich sehr schnell handeln“, sagt Hurricanes-Geschäftsführer Gunnar Peter.

Love machte in der vergangenen Saison insgesamt 22 Touchdowns für die Baltic Hurricanes, allein vier davon erzielte er im German Bowl. 73 Pässe von Jeff Welsh fing der 25-Jährige in 2011 und machte damit 1.248 Yards Raumgewinn.

2 Comments

2 Comments

  1. Pingback: AmFiD.DE

  2. Pingback: Olaf L. Nordwich

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close