Franken Knights

Cedric Townsend bleibt Quarterback der Franken Knights

Auch in der Saison 2013 wird Cedric Townsend als Quarterback die Offense der Franken Knights in der GFL 1 anführen.

Townsend wird für eine vierte Saison für das Rothenburger Footballprogramm von North Carolina nach Rothenburg kommen. Nach dem Aufstieg mit seinem Team ins Footballoberhaus kam Townsend zurück zu den Knights um in der GFL1 sein Können unter Beweis zu stellen. Mit 44 Touchdownpässen und 4229 Passingyards (geworfene Yards) zählt er zu den besten der Liga. Aber nicht nur durch die Luft verschaffte er den gegnerischen Verteidigungen Kopfzerbrechen – auch mit seinen 1366 Rushingyards (gelaufene Yards) brauchte er sich nicht zu verstecken. Unglücklicherweise verletzte sich der junge Top-Athlet am Knie und konnte die letzten Spiele der Saison 2012 nur noch mit angezogener Handbremse spielen. Durch seine Verletzung konnte er leider keine größeren Akzente mehr setzen. Im September wurde sein Knie operiert und befindet sich jetzt nach wochenlangen Reha-Maßnahmen in den USA wieder auf einem sehr hohen athletischen Niveau. Unter der Anleitung einiger Athletik-Trainer wurde er in schweißtreibenden Trainingseinheiten wieder in Bestform gebracht. Townsend ist bereit für seine vierte Saison mit den Knights. Das neue Offense-System ist installiert, wird nun ausgebaut und hat die Bewährungsprobe bestanden. Mit den 438 Punkten der Saison 2012 ist die Vorarbeit getan. Ihm stehen weiterhin die gleichen Spieler zur Verfügung um wieder eine erfolgreiche Saison zu spielen. „Wir sind froh, dass Cedric sich wieder für uns entschieden hat. Nach seiner letzten Saison waren einige Teams in Deutschland hinter ihm her und haben ihm gute Angebote unterbreitet. Dennoch entschied er sich für die Franken Knights. Er ist ein guter Footballspieler und hat durch seine tolle, lockere Art hier in Rothenburg in den vergangen Jahren viele Freundschaften schließen können“, berichtet Headcoach Martin Habelt. „Wir arbeiten jetzt schon seit vier Jahren zusammen und lernen sehr viel voneinander. Gemeinsam können wir unsere Offense und unser Team, ja sogar das ganze Footballprogramm hier in Rothenburg nach vorne bringen“, freut sich der Headcoach. Die Franken Knights und Cedric Townsend werden versuchen, ihren Fans wieder tollen und attraktiven Football im Stadion zu zeigen.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top