GFL

Jermaine Allen zurück in Kiel

Das Jahr geht mit einem Knaller für die Baltic Hurricanes zu Ende. Running Back Jermaine Allen wird in 2014 wieder für die Kieler Footballer auflaufen. Damit kommt nach Nick Wieland ein weiteres Mitglied der Meistermannschaft und der Top Rusher von 2010 zurück nach Kiel.

„Wir freuen uns sehr, dass Jermaine wieder nach Kiel kommt“, sagt Hurricanes Head Coach Patrick Esume. „Er ist ein starker Running Back, kennt das System und passt in unser Team.“

„Schon 2010 mochte ich die Organisation, das Team, die Coaching Staff und das Management sehr. Sie alle gaben mir das Gefühl hier Willkommen zu sein“, so der 30-jährige Brite. „Ich habe es genossen, in Kiel zu spielen, es ist eine coole Stadt.“

Der 1,83 Meter große Running Back konnte bereits drei nationale Meisterschaften sowie einen World Bowl Titel gewinnen. Nach seiner Zeit an der University of Staffordshire gewann er 2005 mit den London Olympians den Brit Bowl und wurde zum Most Valuable Player des Spiels gewählt. 2007 gewann er mit Patrick Esume und den Hamburg Sea Devils den letzten World Bowl in der Geschichte der NFL Europa. Nachdem er 2007 und 2008 durch das International Practice Squad Program der NFL für die Chicago Bears und die New Orleans Saints spielte, wurde er 2009 mit dem Pariser Team Flash de la Courneuve französischer Meister. In 2010 spielte er für die Baltic Hurricanes. Mit 1.034 Yards war er drittbester Rusher der Liga und erfolgreichster Running Back der Canes und hatte damit großen Anteil am ersten Titelgewinn der Kieler. Zuletzt war er für die London Warrios aktiv.

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top