GFL

Sven Rieger komplettiert das Wiesbadener Trio in Braunschweig

Nach der Verpflichtung von Wide Receiver Patrick Ihr und Offense Line Spieler Marco Wagner, wechselt mit dem Defense Line Spieler und Mitglied im Kader der Nationalmannschaft Sven Rieger der dritte ehemalige Wiesbaden Phantom zu den New Yorker Lions.

Der 1,93 m große und knapp 130 kg schwere Nose Tackle spielt vom Beginn seiner Karriere an im Team der Phantoms und gilt auf seiner Position in der Mitte der ersten Linie der Verteidigung zu den besten Spieler Deutschlands.

Unterbrochen durch einen einjährigen Aufenthalt an der San Diego State University (2012- 2013), wo er aber auf Grund der strickten Regeln in der NCAA leider für die dort ansässigen Aztecs nicht spielberichtigt war, sorgt er regelmäßig für Sorgenfalten auf der Stirn der gegnerischen Spieler der Offensive Line. In zwei Spielzeiten (2011, 2013) für die Wiesbaden Phantoms in der GFL erzielte er insgesamt 88 Tackles, davon 14 für Raumverlust, sieben Quarterback-Sacks und konnte jeweils eine Interception und eine Fumble Recovery für sich verbuchen.

Auch in der American Football Nationalmannschaft ist der 25 jährige seit 2010 ein fester Bestandteil und konnte mit dem Team bei den Weltmeisterschaften 2011 in Östereich den fünften Platz erkämpfen.

In der Saison 2014 wird das Kraftpaket nun die Defense Line der New Yorker Lions verstärken und für Unruhe im Angriff der Gegner sorgen.

Foto: Timo Matz

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close