GFL

NFL Cornerback für die Baltic Hurricanes

Bevor in der Nacht von Sonntag auf Montag in den USA der Super Bowl Champion 2014 gekrönt wurde, konnten sich die vielen Kieler Football Fans im Cinemaxx auch über Neuigkeiten aus der NFL für die Baltic Hurricanes freuen. Denn Head Coach Patrick Esume verkündete an diesem Abend einen weiteren Neuzugang für die Saison 2014. Cornerback Drew Thomas, der zuletzt bei den St. Louis Rams unter Vertrag stand, spielt in diesem Jahr für die Defense der Canes.

„Ich freue mich sehr darüber, ein Hurricanes zu werden“, sagt der 24-jährige Amerikaner. „Die Hurricanes sind schon traditionell in den letzten Jahren immer unter den Teams, die um die Meisterschaft kämpfen und die Möglichkeit zu haben, diese Tradition weiter zu führen, ist eine Ehre für mich.“

Der 1,78 Meter große und 86 Kilogramm schwere Defensive Back spielte von 2008 bis 2012 für die University of Texas El Paso, von der auch Quarterback Nick Lamaison kommt. Die beiden ursprünglich aus Kalifornien Stammenden waren nicht nur Teammates sondern auch Mitbewohner an der UTEP. Thomas, dessen voller Name Andrew Philip Thomas lautet, galt an der UTEP als harter Tackler. In seiner letzten Saison an der Uni konnte er zudem die zweitmeisten abgewehrten Pässe verbuchen, während die gegnerischen Teams es meist vermieden, überhaupt auf Wide Receiver in seiner Nähe zu werfen.

Nach seinem Abschluss folgte er zunächst den Fußstapfen seines Vaters in die NFL. Phil Thomas spielte in den 80er Jahren als Offensive Lineman für die Chicago Bears. Thomas Junior wurde von den St. Louis Rams verpflichtet und konnte in einem Vorbereitungsspiel im August 2013 gegen die Baltimore Ravens eine Interception fangen. Durch einen Bekannten Joe Romans bei den Rams wurden Hurricanes Head Coach Patrick Esume und der Kieler Defensive Coordinator auf den Cornerback aufmerksam. Mitte März wird er nun in Kiel eintreffen.

Text: Bettina Büll

Drew Thomas Profil bei den St.Louis Rams

Click to comment

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

GFL TV und GFL Radio sind Produkte der German Football Fernsehen Produktions- und Vertriebsgenossenschaft e. G.

GFL-TV und GFL Radio wird produziert von AmFiD.DE, Nordwich, Renner & Martin GbR

Unsere Partner:


Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Copyright © 1996-2016 AmFiD Football Network - Nordwich, Renner & Martin GbR

To Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close